Logo Familienbande24

Bezeichnungen / Namen

E-Nummer:     Azorubin (Food Red 3 / Acid Red 14)

Kategorien

Farbstoffe

Gesundheitliche Risiken

Azorubin gilt als unbedenklich. Allerdings kann der Stoff allergieauslösend wirken und ist damit für Allergiker, besonders für Personen mit allergischen Reaktionen auf Acetylsalicylsäure und Asthmatiker, problematisch.

Chemische Eigenschaften

Strukturformel:
Azorubine.svg

Summenformel:C20H12N2O7S2Na2
Molare Masse:502,432 g/mol

Beschreibung

Azorubin ist ein als Lebensmittelfarbe zugelassener roter, sehr wasserlöslicher Azofarbstoff. Der Farbstoff ist beständig gegen Licht, Hitze und Fruchtsäuren.

Azorubin wird in einem mehrstufigen Prozess, der so genannten Azokupplung, chemisch synthetisiert. Dabei entsteht die für alle Azofarbstoffe charakteristische Azogruppe aus zwei Stickstoffatomen. Unter Azorubin wird im Allgmeinen das Natriumsalz der Verbindung verstanden. Das Calcium- und Kaliumsalz sowie der Aluminiumlack des Azorubins sind ebenfalls zugelassen.

Verwendung

Azorubin wird für Getränke, Süß-und Zuckerwaren, Marzipan, Puddingpulver, Fruchtkonserven, Fertigsuppen, Fertigprodukte, braune Sauce, Paniermehl und anderes verwendet.

Empfohlene maximale Tagesdosis (AID): Bis zu 4 mg/kg Körpergewicht.

Andere Einschränkungen

Keine Einschränkungen und religiöse Verbote bekannt

Azorubin in anderen Sprachen

Die Übersetzung von Azorubin (E122):
CZ=Azorubin; Carmoisin
DK=Azorubin; Carmoisin
E=Azorrubina; Carmoisina
EST=Asorubiin; Karmoisiin
F=Azorubine; Carmoisine
FIN=Atsorubiini; Karmosiini
GB=Azorubine; Carmoisine
GR=Αζωρουμπίνη; Καρμοϊζίνη
H=Azorubin; Karmoizin
I=Azorubina; Carmoisina
LT=Azorubinas; Karmosinas
LV=Azorubīns; Karmoizīns
N=Azorubin
NL=Azorubine; Karmozijn
P=Azorubina; Carmosina
S=Azorubin; Karmosin
TR=Azorubin; Karmoisin

Weitere Namen: Dinatrium-4-hydroxy-2-[(E)-(4- sulfonato-1-naphthyl)diazenyl] naphthalin-1-sulfonat (IUPAC)  Chromotrope FB  Karmesin  E 122  C.I. 14720