Gedicht (ID 597): Versenden, Drucken, Teilen

Du kannst diesen Text auch mit deinen Freunden und Liebsten teilen, wenn du die entsprechenden Icons beim Gedicht nutzt, wo wir dir auch Buttons zum Ausdrucken sowie Weiterversenden per Mail oder Whatsapp zur Verfügung gestellt haben.

Muttertagsgedichte: Spruch Nummer 597

Welch Glück auf Erden muß man haben,
eine Mama so wie Dich,
andere würden sich drum schlagen,
doch die Auswahl viel auf mich.
Ob in guten oder schlechten Zeiten,
Dein Herz schlug immer nur für mich,
ein schönes Leben wolltest Du mir bereiten,
dafür Mama liebe ich Dich.
Ein Mensch wie Du so wunderbar,
nie hattest Du es leicht,
trotz all der Sorgen warst Du immer für mich da,
für mich Dein Anblick einem Engel gleicht.
Wie kann ich Dir jemals dafür danken,
was Du alles hast für mich getan,
laß' uns bitte niemals zanken,
denn die Liebe steht bei uns obenan.
Viel Sorge hatte ich um Dich,
Tränen hab ich um Dich vergossen,
mein Herz das schlägt allein für Dich,
jede Minute mit Dir habe ich genossen.
Könnte ich - so würde ich Dir,
den Himmel auf Erden schenken,
Du bist für mich, so glaube mir,
das Liebste und nichts anderes darfst Du jemals denken.
Ich danke Dir von ganzem Herzen,
für all die Liebe, die Wärme - für mich,
mein kleines Herz würde zerbrechen vor Schmerzen,
müsste ich leben ohne Dich ...
Mama ... ich liebe Dich!!!

Dieses Gedicht:



Teile dieses Gedicht mit deinen Liebsten


Diskutiere über dieses Gedicht