Gedicht (ID 947) versenden, drucken, teilen

Wenn du diesen Text in deinen sozialen Netzwerken teilen willst, findest du bei dem Gedicht die entsprechenden Funktionen - wo wir dir auch Buttons zum Ausdrucken sowie Weiterversenden per Mail oder Whatsapp zur Verfügung gestellt haben.

Gedichte über die Liebe - Liebesgedichte für jeden Anlaß: Spruch Nummer 947

Der Mond verstrahlt sein weißes Licht,
man sieht wie's sich in Wellen bricht.
Er scheint herab auf dunkle Bäume
und wünscht dir heut nacht ganz süße Träume.

Dieses Gedicht:



Share dieses Gedicht mit deinen Liebsten



Meinungen, Feedback und Kommentare

Diskutiere mit uns und der Community über dieses Gedicht!

Noch keine Kommentare


Jeder kann sich an unserer Diskussion beteiligen! Gib einfach deinen Kommentar und deinen (Fantasie-)Namen ein. Wir behalten uns vor, Einträge bei Verstößen gegen die Netiquette zu löschen!
Dein Text:
Dein Name: (oder Login)