Schufafreie Kredite und FAQ

Bild:  Die Schufa: Schufafreie Kredite und FAQ
Einige Kredit-Anbieter verzichten auf eine Schufa-Anfrage - so kann man doch noch an einen Kredit kommen, aber lohnt sich das wirklich? Außerdem: die häufigsten Fragen & Antworten (FAQ).

Schufafreie Kredite - Vor- und Nachteile

Kredite ohne Abfrage bei der Schufa werden auch Schweizer Kredite genannt. Hier findet weder bei der Anfrage nach einem Kredit noch bei der Kreditvergabe eine Schufa-Information statt. Schweizer Kredite können damit auch von Menschen genutzt werden, die bei einer anderen Bank keinen Kredit erhalten würden. Aber auch für eine Umschuldung kann eine schufafreier Kredit sinnvoll sein, wenn man nicht möchte, das die Kreditvergabe an die Schufa gemeldet wird.

Aber Vorsicht: Die Zinsen bei einem schufafreien Kredit sind viel höher als bei einem neuen Kredit und damit besteht die hohe Wahrscheinlichkeit einer Überschuldung! Oft sind die "Banken", die schufafreie Kredite vergeben, nicht seriös und verlangen auch exorbitante Bearbeitungsgebühren - und profitieren damit direkt von der Not eines Menschen.

Schufa-FAQ - Die häufigsten Fragen

  • Was sind Negativ-Merkmale?
    Negativ-Merkmale sind Daten in der Schufa-Datenbank, die dein Scoring negativ beeinflussen. Folgende Informationen bzw. Vorkommnisse stellen ein Negativmerkmal dar:

    • Code CE = Einziehung der Kreditkarte wegen missbräuchlicher Verwendung
    • Code EV = Eidesstattliche Versicherung (= Abgabe einer Vermögensübersicht)
    • Code FP = Fruchtlose Pfändung (= Hier war also nichts für die Gläubiger zu holen!!)
    • Code GK = Kündigung eines Girokontos wegen missbräuchlicher Verwendung
    • Code HB = Haftbefehl zur Erzwingung einer eidesstattlichen Versicherung
    • Code KU = Kreditkündigung wegen Ratenverzug
    • Code LP = Lohnpfändung aufgrund eines Pfändungs- und Überweisungsbeschlusses
    • Code LZ = Lohnpfändung aufgrund Lohnabtretung
    • Code MB = Beantragter Mahnbescheid
    • Code PR = Wechselprotest
    • Code RU = Rückstand nach Zwangsmaßnahmen
    • Code RS = Scheckrückgabe mangels Deckung
    • Code SM = Scheckkartenmissbrauch durch den Karteninhaber
    • Code SU = Suchauftrag wegen Hinterlassung von Schulden
    • Code UF = Uneinbringliche ausgeklagte Forderung
    • Code VB = Vollstreckungsbescheid
    • Code ZW = Zwangsvollstreckung aufgrund eines gerichtlichen Titels

  • Wann löscht die Schufa meine Negativmerkmale?

    • Anfragen wie z. B. die Eröffnung eines Girokontos werden nach 12 Monaten gelöscht.
    • Kredit-Informationen werden nach dem dritten Kalenderjahr nach der vollständigen Rückzahlung gelöscht.
    • Bürgschaften werden sofort nach Tilgung der Schuld gelöscht.
    • Daten über nicht vertragsmäßige Abwicklungen von Geschäften werden 3 Jahre nach der Tilgung gelöscht.
    • Giro- und Kreditkartenkonten werden sofort nach Kontoauflösung gelöscht.
    • Kundenkonten des Handels werden nach drei Jahren gelöscht.
    • Daten aus den Schuldnerverzeichnissen der Amtsgerichte wie die Eidesstattliche Versicherung bzw. der Offenbarungseid werden nach drei Jahren gelöscht.

      Hinweis: Wenn der Schufa nachgewiesen wird, dass ein Amtsgericht eine Eintragung gelöscht hat, kann auch bei der Schufa eine vorzeitige Löschung beantragt werden. Ein entsprechender Nachweis kann beim Amtsgericht beantragt werden.

    Bei Minderjährigen muss ein Negativmerkmal sofort nach einer Rückzahlung/Tilgung gelöscht werden.

  • Mein neuer Vermieter verlangt eine SCHUFA-Eigenauskunft
    Diese Anforderung ist heutzutage bei den zahlreichen Mietnomaden u. ä. nicht mehr ungewöhnlich. In der Selbstauskunft solltest du aber alle Daten schwärzen, die den Vermieter nicht angehen - insbesondere die Nummern deiner Konten und Kreditkarten. Sollte dein Vermieter oder der Makler aber eine "Bearbeitungsgebühr" zur Auswertung der Schufa-Auskunft erheben, so ist dies nicht zulässig. Du kannst diese "Gebühr" bezahlen und dann, nach Unterzeichnung des Mietvertrages, wieder zurückfordern.

  • Wie sieht denn eine Schufa-Selbstauskunft aus?
    Hier ein Beispiel:
    HERRN  MAX MUSTERMANN
    BEISPIELWEG 1 BERLIN, 27.05.2004
    SCHUFA HOLDING AG
    12345 BAD BEISPIEL 12099 MARIENDORFER DAMM 1-3

    SEHR GEEHRTER HERR MAX MUSTERMANN,

    NACHSTEHEND ERHALTEN SIE DIE GEWUENSCHTE AUSKUNFT UEBER DIE ZU
    IHRER PERSON BEI UNS GESPEICHERTEN DATEN:

    GEBURTSDATUM: 12.12.1952

    VORANSCHRIFT 20097 HAMBURG WENDENSTR. 4
    GEBURTSORT 00000 BERLIN

    VOLKSBANK WITTENBERG EG : GIROKONTO NR. 454647
    KREDITKARTE 28.01.2001 KTONR 454647
    VOLKSWAGEN BANK GMBH :
    KREDIT EURO 12.549 IN 42 RATEN AB 15.02.2002 KTON
    NECKERMANN VERSAND AG KREDITSERVICE S6:
    VERSANDHAUS-KONTO NR. 321654987
    VODAFONE D2 GMBH ABT. VDB:
    SERVICE-KONTO KTONR 336699114477

Adressen der Schufa-Geschäftsstellen

Die Schufa bietet den persönlichen Verbraucherservice in ihren Geschäftsstellen nicht mehr an. Lediglich per Telefon oder Internet können Besucher Informationen erfragen bzw. Kontakt aufnehmen. Nachfolgend die einzig verbliebene Kontaktanschrift:

  • Wiesbaden:
    SCHUFA Holding AG
    Kormoranweg 5 (am Schiersteiner Hafen)
    65201 Wiesbaden

    Öffnungszeiten: Mo-Fr: 08:00-14:00 Uhr und Do: 08:00-18:00 Uhr

    Servicetelefon: 0611 - 92780


    Internet: www.meineSchufa.de

Themen-Navigation

Zurück zur Startseite: Die Schufa

Teile diesen Artikel in deinen sozialen Netzwerken:

Das könnte dich auch interessieren