Geburten-Statistik: Juni 2019

Themenfoto Einleitung
Im Juni 2019 sind rund um den Globus circa 10 Millionen Babys geboren worden, in Deutschland waren es mehr als noch knapp 55.000 Geburten.

Die aktuelle Geburten-Statistik für den Monat Juni 2019

Die von uns beobachteten Krankenhäuser meldeten uns, bei ihnen sind im Monat Juni 2019 insgesamt

9.060 Babies

auf die Welt gekommen, davon Jungen4.685 Jungs (53%) und Mädchen4.102 Mädchen.

Die männlichen Babies waren durchschnittlich 51 cm groß und 3502 Gramm schwer.

Der am häufigsten vergebene Vornamen für Jungs im Juni war Maximilian, bei dem Mädchennamen haben die Eltern im Juni am häufigsten den Namen Marie vergeben.
Teile diese Seite in deinen Netzwerken:


Interessantes zum Gewicht

Der schwerste Junge im Juni war Berat-Aryan aus Oldenburg mit einem Gewicht von 5830 Gramm. Alma dagegen war mit 850 Gramm der leichteste Junge.

Bei den Mädchen war im Juni Mathilda aus Coburg die Schwerste, sie wog 6630g bei der Geburt. Das leichteste Mädchen war Zoe Lina mit 875 Gramm.

Interessantes zur Grösse

Der längste Junge im Juni war Elias Shareef aus Berlin mit einer Grösse von 61 Zentimetern. Joel aus Heilbronn dagegen war mit 33 cm der kleinste Junge.

Das längste Mädchen im Juni war Luzie, sie erreichte 60 cm bei der Geburt. Das kleinste Mädchen war die Alicia aus Velbert mit einer Größe von 37 cm.

Die häufigsten Vornamen im Monat Juni 2019

TOP-10-Vornamen für Mädchen:

1)  Marie (166)
2)  Sophie (162)
3)  Emma (96)
4)  Emilia (95)
5)  Mia (89)
6)  Lina (81)
7)  Maria (75)
8)  Mila (65)
9)  Ella (64)
10)  Sophia (58)

TOP-10-Vornamen für Jungs:

1)  Maximilian (100)
2)  Leon (94)
3)  Noah (90)
4)  Felix (83)
5)  Elias (83)
6)  Alexander (76)
7)  Paul (75)
8)  Jonas (68)
9)  Anton (67)
10)  Emil (66)

Zahl in Klammern zeigt Anzahl der Geburten

Statistische Verteilung der Geburten im Monat Juni 2019

Verteilung über den Tag:

Verteilung nach Wochentagen:

Archiv unserer Geburtsstatistiken

Oder wähle einen bestimmten Monat aus: