Start
Vornamen
Nachwuchs
Gesundheit
Wissen
Unterhaltung
Sprüche
Familien-TV
Dein Profil   |  
Lade Suche ...

Jedes Kind muss von der Geburt an an eine Reihe von kinderärztlichen Untersuchungen über sich ergehen lassen - die sogenannten U-Vorsorgeuntersuchungen. Dabei handelt es sich um eine medizinische Kontrolle, die der Früherkennung von Krankheiten und Entwicklungsstörungen dient. Die Ergebnisse der einzelnen Untersuchungen werden in deinem 'Gelben Heft' notiert. Wann genau eine U fällig wird, was der Kinderarzt bei einer U untersucht und wie du dein Kind am besten auf den Arztbesuch vorbereiten kannst, erfährst du auf dieser Seite!

U-Vorsorgeuntersuchungen im Überblick

Wir haben dir alle Vorsorgeuntersuchungen in einer Kurzform bereitgestellt. Bitte klicke auf einen der folgenden Einträge, um dir genaue Details zur jeweiligen U-Untersuchung anzuschauen:

UntersuchungWann?Was wird untersucht?

U1

Direkt nach der GeburtAtmung, Herz, Reflexe, Hautfarbe

Details zur U1

U2

3.-10. TagWie die U1, zusätzlich Blutentnahme

Details zur U2

U3

4.-6. WocheCheck auf Krankheiten/Fehlbildungen, messen+wiegen.

Details zur U3

U4

3.-4. MonatNeurologischer und motorischer Check, Hörvermögen

Details zur U4

U5

6.-7. MonatSoziale und sprachliche Entwicklung, Spontanmotorik

Details zur U5

U6

10.-12. MonatSoziale und motorische Entwicklung, Sitzfähigkeit

Details zur U6

U7

21.-24. Monat
(2 Jahre)
Seh-/Hörvermögen, Motorik, soziale Entwicklung

Details zur U7

U8

46.-48. Monat
(4 Jahre)
Internistischer Check, Feinmotorik, Interaktionsstörungen

Details zur U8

U9

60.-64. Monat
(6 Jahre)
Klinische Untersuchungen vor der Einschulung, sprachliche Fähigkeiten, Seh- und Hörvermögen

Details zur U9

U10

6.-7. JahrEntwicklungs- und Verhaltensstörungen

Details zur U10

U11

9.-10. JahrEntwicklungs-, Sozialisations- und Verhaltensstörungen

Details zur U11

Themen-Navigation


Lade...
Lade Login-Daten...