Jugendlexikon: Der Ausdruck Spacko

Was meinen Jugendliche, wenn sie von 'Spacko' sprechen? Wenn Jugendliche sich unterhalten, ist ihre Sprache oft gespickt mit Anglizismen und Ausdrücken, die nur im jeweiligen Alter nachvollzogen werden können.

Spacko - Erklärung


 Spacko 


Erklärung:

Spacko wird als umgangssprachlicher Ausdruck für Spastiker oder Lackel (Flegel) verwendet. Möglich ist auch eine Ableitung vom norddeutschen Ausdruck "spack", was soviel wie dürr, mager bedeutet. Mit Spacko werden Jungs bezeichnet, die als uncool, dumm oder merkwürdig gelten.


Erklärung ergänzen oder korrigieren

Beispiel-Formulierungen:

Bleib mir bloß weg du Spacko!
Du Spacko kriegst echt nix auf die Reihe oder?



Beispielsätze ergänzen / korrigieren




Weitere Infos zu Spacko:

Art: Beleidigung
Ursprung(-swort): Spastiker

Bekanntheit & Bewertungen:

Bisher wurden 11 Votings abgegeben:
Leider sind nicht ausreichend viele Meinungen abgegeben worden, um eine Auswertung nach Alter und Region anzuzeigen und daher fragen wir uns, wie du über das Wort Spacko denkst?

Du hast schon am gast45815 um Uhr deine Meinung abgegeben.


Zurück zu: Gammeln Weiter zu: Dummdoof

Diskussion und Kommentare zum Ausdruck


6 Kommentare

  • 1 Beitrag
    Avatar für marieeee
    marieeee
    -3
    marieeee: Vor 3 Jahren
    Das ist fies!! Ich muss weinen!! Lasst das!!
    • 1 Beitrag
      Avatar für eim_kek
      eim_kek
      -1
      eim_kek: Letztes Jahr
      MAry Du spacko
      • 1 Beitrag
        Avatar für arila
        arila
        -1
        arila: Letztes Jahr
        vielleicht könnt ihr ja noch dazu schreiben, dass das wort sehr diskriminierend ist, da es sich über eine behinderung lustig macht
        • 1 Beitrag
          Avatar für cptned
          cptned
          0
          cptned: Letztes Jahr
          diskriminierend ist nicht das wort sondern die behinderung, du spacko.
          • 1 Beitrag
            Avatar für alterweisermann
            alterweis...
            0
            alterweisermann: Vor 9 Monaten
            Es heisst" das Wort "und wird also GROSS geschrieben. BEHINDERUNG ebenso also doch Spacko. Das ist aber keine Behinderung!!
            • 1 Beitrag
              Avatar für rutger
              rutger
              0
              rutger: Vor 5 Monaten
              Meines Erachtens leitet es sich NICHT von Spastiker ab. In den 70ern hat man Spasti gesagt, das hat sich meines Wissens nicht verändert (bin 56 Jahre alt). Ist ziemlich norddeutsch verbreitet und heisst eigentlich nichts anderes als Dösbaddel 😃

              Jeder kann sich an unserer Diskussion beteiligen! Gib einfach deinen Kommentar und deinen (Fantasie-)Namen ein. Wir behalten uns vor, Einträge bei Verstößen gegen die Netiquette zu löschen!
              Dein Text:
              Dein Name: (oder Login)