Familienerlebnis Tierpark Hellabrunn

Alles über Tierpark Hellabrunn in München - eine Zusammenfassung.

Familienerlebnis Tierpark Hellabrunn

Tierpark


Der Hellabrunner Tierpark wurde im Jahre 1911, inmitten einer vom Auer Mühlbach durchflossenen Auen- und Felsenlandschaft an einem Hang gelegen, eröffnet. Bereits 1914 wurde das Dickhäuterhaus eröffnet, das derzeit aufwändig restauriert wird. Nach der Schließung des Parks und der großen Zerstörung durch Bombenschäden 1944 wurde der Park 1945 wiedereröffnet. Viele der Tiere mussten aber aufgrund der Schäden noch jahrelang in Provisorien hausen. Heute sind im 40 Hektar großen Tierpark Hellabrunn über 750 verschiedene Tierarten (nach Kontinenten unterteilt) zu besichtigen, u. a. Elefanten und Nashörner, Giraffen, Raubkatzen, Eisbären, Reptilien, Vögel und auch Spinnen. Verschiedene Tiertrainings und Schaufütterungen bieten zusätzliche Einblicke in das Leben der Tiere.

Ein Streichelgehege mit Zwergziegen und ein weiteres Gehege mit Damarziegen warten auf Kinder und viele Streicheleinheiten. Ein Kleinkind-Spielplatz am Café Rhino sowie ein großer Abenteuerspielplatz bieten viel Platz zum Entdecken, Toben und Rennen. Im Hellabrunner Kinderland gibt es kindgerechte Fahrgeschäfte und leckere Schneckereien wie Zuckerwatter. Bollerwagen sind an der Kasse ausleihbar.

Auf dem Gelände sind auch mehrere Cafés, Pizzerien, Kioske und das Tierparkrestaurant verteilt, hier kann man Snacks, warme Gerichte und Kaffee und Kuchen erhalten. Natürlich sind auch Eis und kühle Getränke erhältlich.

Der Hellabrunner Tierpark ist barrierefrei zugänglich, es gibt insg. vier Behinderten-WCs. Rollstühle können (mit Reservierung) kostenlos an der Kasse ausgeliehen werden. Hier ist auch spezielles Infomaterial für blinde bzw. sehbehinderte Besucher gegen Pfand ausleihbar.

Hunde sind an kurzer Leine erlaubt, allerdings nur an den Wegen und sie dürfen auch nicht vor den Tierhäusern alleine angebunden werden.


QR-Code

Tierparkstr. 30

81543 München

Öffnungszeiten:

Täglich geöffnet von

09:00-18:00 Uhr


Auch an Feiertagen

Auch in den Ferien

Im Winter nur bis 17 Uhr geöffnet.

Preise:
Erwachsene:
€ 15
Jugendliche:
€ 15
Kinder < 15 Jahre:
€ 6
Kinder < 12 Jahre:
€ 6
Kinder < 4 Jahre:
Frei

Familienkarte 1 (1 Erw.+Kinder): 19 €
Familienkarte 2 (2 Erw.+Kinder): 33 €
Geeignet für:

  
2-99 Jahre

Meta-Bewertung:
Sehr gut

Punkte: 4,59   Votes: 10333
4,6

(9195 Stimmen)

1,0

(1 Stimme)

4,5

(1093 Stimmen)

4,6

(44 Stimmen)

Bewertung entführen
Deine Bewertung:

Bewertungsmaske lädt, bitte Geduld

Du kennst "Tierpark Hellabrunn"? Dann kannst du es mittels der Sterne bewerten:

Was war besonders erwähnenswert (optional):

Vielen Dank für deine Bewertung!

Deine Stimme wurde erfolgreich gespeichert!
Die neuesten Kommentare für Tierpark Hellabrunn:
Geschrieben bei Google:
Wir waren im Winter zu unserem ersten Besuch in diesem Zoo. Manche Anlagen haben uns einen sehr alten Eindruck gemacht. Es hat aber auch sehr schöne Anlagen. Ich habe mir aber schon mehr vorgestellt. Kenne den Zürich Zoo sehr gut. Da gibt … Bewertung zeigen
Geschrieben bei Google:
Wir waren 2017 und 2018 drin.2017 als wir das erste mal dort waren,war es Sommer und wir hoch begeistert!Es war beeindruckend in dem Riesen Vogelkäfig entlang zu schlendern,und um die … Bewertung zeigen
Geschrieben bei Google:
Sehr schöner Zoo man sieht sehr viele Tiere hautnah sehr freundliches Personal. Was mir besonders gut gefällt ist das sich der Zoo um die Art Erhaltung und den Schutz des Lebensraums kümmert. Sehr schön für Familien mit Kindern. Schöne … Bewertung zeigen
Geschrieben bei Google:
Wir haben uns den Tierpark mit Führung angesehen und ich muss sagen, es ist erstaunlich was man alles über die Tiere, das Futter und die Haltung erfahren kann. Die Führungen decken natürlich nicht dem ganzen Tierpark ab, dafür ist er zu … Bewertung zeigen
Geschrieben bei Parkscout:
Idyllisch in den Isarauen gelegen Allein das viele Wasser, die Bäche und Teiche, der reiche, alte Baumbestand und die vielen Gehege ohne Gitter sind schon eine Reise wert. Ich genieße es, auch mal über die vielen Brückerl zu wandern, wo man sich oft ganz allein fühlt, und da... Bewertung zeigen
Geschrieben bei Parkscout:
Einer der Top-Tierparks in Deutschland In jeder Hinsicht einen Besuch wert!Am Entspanntesten und super einfach ist die Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln: mit der U3 zum Isar-Eingang oder dem Metro-Bus 52 zum Flamingo-Eingang. Bewertung zeigen
Geschrieben bei Parkscout:
Schöner Zoo Kenne den Zoo seit meiner Kindheit. Es war der erste mit dem Geo-Zoo-Konzept. Es gibt immer wieder Neues zu entdecken. Bewertung zeigen
Geschrieben bei Parkscout:
Viel Licht, aber auch Schatten Licht: Ein wunderbarer Tierpark in herrlichem Landschaftsschutzgebiet, mit viel Wassergräben und deshalb wenig Zäunen um die großzügigen Gehege! Schatten: Leider zu viele Baustellen gleichzeitig. Zu wenig Parkmöglichkeiten an Wochene... Bewertung zeigen
Geschrieben bei Parkscout:
Leidenschaft! Seit meiner Kindheit begleitet mich der Tierpark Hellabrunn. Mit meinen eigenen Kindern bin ich auch bei jedem Wetter durch den Zoo. Er ist einfach toll. Mit dem Auermühlbach der durch den Zoo und die Gehe läuft hat er einen einmaligen Charakter. Einfach Wunders... Bewertung zeigen
Geschrieben bei Facebook:
superschöner Zoo, viele Tierarten in wirklich tollen Gehegen...und das zu einem fairen Preis...nicht zu vergessen das überall freundliche Personal! Bewertung zeigen
Geschrieben bei Facebook:
Great place! We do go here every once in a while. We love this place. You can spend entire day or two in there! Bewertung zeigen
Geschrieben bei Facebook:
Der Park ist schön angelegt, aber Das den Besuchern in keinster Weise Einhalt geboten wird finde ich vom Betreiber schon irgendwie schwach. Da wird in den Häusern rumgeschrien, an die Fenster getrommelt und keinen Interessiert es, ein einfaches Schild hilft da nimmst auch nicht. Natürlich müssten dich die Besucher selbst an die Nase packen, aber ich kenne durchaus auch Zoos wo es Personsl gibt die dann auch einschreiten .. insbesondere die Fledermäuse in der Fledermsusgrotte tun mir persönlich da einfach nur von Herzen leid! Ein Affentheater, leider vom Menschen aus .. ein Benimm-Knigge wäre toll!! Sogar die meisten Kinder verstehen es, wenn man es Ihnen einmal erklärt .. wer an Scheiben klopfen, brüllen oder schreien will wäre auf der Reeperbahn besser aufgehoben .. die Tiere müssen nämlich jeden Tag damit leben Bewertung zeigen
Kinder-Geburtstagsfeiern:

Alter: ab 6 Jahre (max. 12 Kinder und 3 Begleitpersonen)
Wann: Montag bis Sonntag um 13.30 Uhr und 15.30 Uhr, Samstag und Sonntag zusätzlich um 11.30 Uhr
Dauer: 90 Minuten
Kosten: 120 € zzgl. dem ermäßigten Eintrittspreis (Erwachsene 11 €, Kinder 6 €).
Das Geburtstagskind hat selbstverständlich freien Eintritt.
Themen:

  • Tierolympiade

  • Schaurig schön

  • Hellabrunner Dschungelbuch

  • Auf den Spuren eines Tierpflegers




Alter: ab 10 Jahre (max. 12 Kinder und 3 Begleitpersonen)
Wann: nur Samstag und Sonntag von 13:30–15:00 Uhr
nur von April bis Oktober
Kosten: 150 € zzgl. dem ermäßigten Eintrittspreis (Erwachsene 11 €, Kinder 6 €).
Das Geburtstagskind hat selbstverständlich freien Eintritt.
Themen:

  • Robbe, Eisbär, Pinguin (auf das Geburtstagskind wartet bei den Robben eine besondere Überraschung)



Eintrag am 19.05.2017 erstellt von einem User. Alle Angaben ohne Gewähr.

Erlebnisse in der Umgebung

In der Umgebung von "Tierpark Hellabrunn" konnten wir noch 5 andere Familien-Aktivitäten finden:

Teile dieses Erlebnis mit deinen Freunden

Neues Familienerlebnis eintragen

Du kennst noch ein tolles Familienerlebnis, das in unserer Auflistung fehlt? Hier kannst du Familien und Kinder an deinem Wissen teilhaben lassen und ein neues Erlebnis eintragen:

Neues Erlebnis kostenlos eintragen