Geburt: Gedichte zur Geburt

Auf dieser Seite findest du wunderschöne Gedichte und Verse von berühmten Personen oder aus dem Volksmund rund um die Geburt eines neuen Kindes.

Alle Gedichte zur Geburt


Mit jedem Kind, das auf die Welt kommt,
zeigt Gott, dass er die Menschen liebt.
Mit jedem Kind, das dir begegnet,
ertappst du Gott auf frischer Tat.
Was eine Kinderseele dir in jedem verspricht,
so viel Hoffnung liegt in einem ganzen Frühling nicht.

   — Hoffmann von Fallersleben
Ein Neugeborenes zu betrachten ist,
als dürfe man endlich ein Paket öffnen,
auf das man bereits viele Monate
neugierig gewesen war.

Und dessen Inhalt sich als ein
Wunder an Vollkommenheit zeigt,
das alles übertrifft, was man sich je erträumte.
Sehnlichst erwartet bist Du.
Du hast den Atem des Lebens
Aufgenommen und mit Deinem ersten
Schrei unsere Herzen tief bewegt.
Du bist ein Wunder.
Du bist Wunsch, Geschenk und Erfüllung!

Teile diese Seite in deinen sozialen Kanälen:




Dein Vorschlag

Wenn du ein Gedicht zur Geburt hast, der hier gut hereinpassen würde, kannst du folgende Box nutzen um uns zu schreiben: