Hebamme Mina Ayani: Bewertungen

Die Hebamme Frau Ayani hat euer Kind zur Welt gebracht und/oder dich danach gepflegt und beraten? Dann schreibe bitte anderen Müttern und Schwangeren einige Worte über deine Erfahrungen mit der Frau Ayani!

Hebamme Mina Ayani

Erfahrungen, die Schwangere und Mütter mit Frau Ayani gemacht haben:


Deine Meinung über Frau Ayani:


Bitte fülle diese Seite nur aus, wenn du die Hebamme Frau Ayani persönlich kennst und von ihr betreut wurdest!

Berufliche Qualifikation:

Empathie:

Zuverlässigkeit:

Berufserfahrung:

Empfehlungsfaktor:



Negative Bewertungen oder Anmerkungen müssen entweder klar als persönliche Meinungsäußerung formuliert sein oder die erhobenen Behauptungen müssen beweisbar sein - ansonsten hat die Hebamme ein Recht darauf, das dein Beitrag nicht veröffentlicht wird!




Anonyme Bewertungen werden nicht veröffentlicht! Insbesondere bei kritischen Kommentaren ist ein Name und eine Mailadresse für Rückfragen von uns notwendig, die aber unter keinen Umständen veröffentlicht werden!



Es gibt 6 Kommentar(e) zu Frau Ayani:

Geschrieben am 06.10.2018 von Nini:
    Sie ist zweimal bei mir gewesen, wir hatten schon Vertrag unterschrieben und sie hat mich abgesagt, weil ich schon zwei Kinder habe. Sie meinte die Kinder wären zu laut gewesen und sie würde nur kommen wenn die Kinder nicht dabei sein würden. Normalerweise wären die sowieso nicht zu Hause, aber ich fand es schrecklich, von jemanden betreut zu werden die meine Kinder nicht sehen will. Wie darf so ein Person überhaupt mit Kindern arbeiten!!
Geschrieben am 12.06.2019 von Rya:
    Sie hat sich nach dem 2.Treffen nie wieder gemeldet, trotz Vertrag. Anfragen per E-Mail werden nicht beantwortet. Handynr. gibt sie nicht Preis. Bitte sucht euch eine andere Hebamme, bevor ihr so alleine gelassen werdet.
Geschrieben am 02.07.2019 von Sophie:
    Frau Ayani war zweimal zu einem Kennenlerngespräch und einmal zur Vorsorge bei mir. Sie war jedesmal wieder überrascht, dass ich bereits eine Tochter habe, hat mir bei allen Gesprächen dasselbe erzählt, war offensichtlich nicht sehr an meiner Person interessiert.
    Es ist nicht möglich, persönlich mit Frau Ayani Kontakt aufzunehmen, sie gibt keine Telefonnummer heraus.
    Ausschließlich per E-Mail und auch nur mit einer Mitarbeiterin (?) ihres Büros (?) und auch da kann es passieren, dass man drei Mails schreiben muss, bis man nach über einer Woche eine Antwort erhält.
    Nachdem ich per E-Mail nachfragte, ob wir einen in der nächsten Woche vereinbarten Termin noch verschieben könnten, teilte man mir in höchst unfreundlichem Ton mit, man könne auf solch „launische Spontanitäten“ keine Rücksicht nehmen. Der Termin bliebe bestehen.
    Als ich antwortete, dass ich die Art und Weise, wie man mit mir kommuniziere, etwas schwierig finde, kündigte man mir umgehend den Vertrag.
    Ich stehe jetzt allein gelassen da, in der 36. Ssw und versuche eine Hebamme für die Wochenbettbetreuung zu finden.....
    Ich kann auf keinen Fall empfehlen, sich auf diese Hebamme einzulassen.
    Ich hatte bei meiner ersten Schwangerschaft eine so nette und freundliche Hebamme. Ich konnte schnell per Whatsapp mit ihr schreiben, es war entspannt und unkompliziert. Sucht lieber etwas länger bevor ihr von Frau Ayani kurz vor der Geburt hängen gelassen werdet!
Geschrieben am 19.07.2019 von Laura:
    Als allererstes vorab: Leider kann ich Mina Ayani als Hebamme nicht empfehlen!
    Bei uns ergab sich ein ähnliches Bild wie bei anderen Bewertungen hier.
    Im Vorfeld hatten wir vertraglich zwei Termine vor der Geburt in den letzten SSW vereinbart (keine Telefonnummer und nur Mailadresse eines „Büros“). Dann war es jedoch so, dass Frau Ayani plötzlich auf monatliche Termine bestand. Da wir spontan in den Urlaub fuhren, wollten wir einen Termin verschieben und bekamen die Antwort, sie könne uns nicht weiter betreuen. Nach einigem hin und her war dann doch eine Verschiebung möglich aber das Vertrauen bei uns weg. Wir wollten das Risiko nicht eingehen, im Wochenbett sitzengelassen zu werden. Es gibt bei weitem zu wenig Hebammen, aber von Frau Ayani können wir leider nur abraten.
Geschrieben am 16.08.2019 von Saskia:
    Leider scheinen sich die Erfahrungen hier zu wiederholen und auch ich kann die Hebamme nicht empfehlen. Wir waren froh, so schnell jemanden gefunden zu haben. Die vielen Termine, die verlangt wurden haben uns zwar stutzig gemacht aber wir haben keinen Grund gesehen dies zu verweigern.
    Erst als Schwierigkeiten in der Terminabstimmung aufkamen wurde der Ton deutlich verschärft und wir wurden unter Druck gesetzt. Nach dieser Erfahrung haben wir die Hebamme gewechselt, da uns das Risiko zu groß war, im Wochenbett sitzengelassen zu werden.
Geschrieben am 20.08.2019 von Juli:
    Leider kann ich Frau Ayani ebenfalls nicht weiterempfehlen. Das Kennenlerngespräch war zwar ganz in Ordnung, aber als die Rechnung kam, bin ich aus allen Wolken gefallen. Für jede Email zur Terminabsprache berechnet sie 16 Euro und führt es als Beratungsgespräch auf. Für 30Min Vorgespräch berechnet sie auch deutlich mehr als ich zuvor im Internet gelesen hatte. Zudem meinte sie, dass sie mich nur betreuen könne, wenn ich einen Parkplatz organisiere, da die Parkplatzsituation bei uns nicht optimal ist.

Andere Hebammen in Hamburg

Karte

Doris Riedel aus 20535 Hamburg | Brigitte Haefcke aus 25474 Ellerbek | Nele Johannsen aus 22337 Hamburg | Jil Mertens aus 22607 Hamburg | Ellen Michael aus 22529 Hamburg | Christina Lindau aus 22359 Hamburg | Britta Behrens aus 25421 Pinneberg | Malwine Sydnaes aus 22159 Hamburg | Gabriela Ilchmann aus 22589 Hamburg | Dorothee Beltmann aus 20251 Hamburg

Hebammen in Hamburg

Neuer Hebammen-Eintrag

Sie sind Hebamme und möchten in unserem Hebammen-Verzeichnis ebenfalls gelistet werden? Bei uns können Sie Ihren Eintrag kostenlos in unserer großen Hebammen-Datenbank platzieren.

Hier können Sie Ihre Hebammen-Praxis eintragen

Verwandte Themen

Vielleicht interessiert du dich auch für folgende Themen:

Zur bundesweiten Hebammensuche
Hebammen - Aufgaben, Leistungen, Kosten