Schöne Trauersprüche

Zum Leben gehört das Sterben hinzu - sei es ein Sterbefall im Kollegenkreis, bei Freunden oder gar in der eigenen Familie.

Alle Trauersprüche


Die Erinnerung ist das Licht das leuchtet, wärmt und tröstet!
Menschen treten in unser Leben und begleiten uns eine Weile. Einige bleiben für immer, denn sie hinterlassen Ihre Spuren in unseren Erinnerungen.
Der Platz in unserem Kreis ist leer. Zerrissen ist das schöne Band. Du reichst uns nicht mehr deine Hand. Was du uns gewesen, kann niemand fühlen und ermessen, drum eingegraben wie in Erz, bleibst du immer in unserer Mitte Herz.
Tod hat keine Bedeutung.
Ich hab´ mich nur
ins nächste Zimmer aufgemacht.
Ich bin ich und Du bist Du:
Was immer wir füreinander gewesen sind,
das gilt auch weiter.

   — Henry Scott Holland
Die Erinnerung ist ein Fenster, durch das wir dich sehen können, wann immer wir wollen.
Ein Tag, der sagt dem andern, mein Leben sei ein Wandern zur großen Ewigkeit. O Ewigkeit, so schöne, mein Herz an dich gewöhne; mein Heim ist nicht in dieser Zeit.

   — Gerhard Tersteegen
Traurig sie/ihn zu verlieren, erleichtert sie/ihn erlöst zu wissen, dankbar mit ihr/ihm gelebt zu haben.

Teile diese Seite in deinen sozialen Kanälen:




Dein Vorschlag

Du hast einen Trauerspruch, der in unserer Sammlung noch fehlt? Dann würden wir uns sehr freuen, wenn du uns diesen Spruch schickst! Solltest du die Zeilen selbst geschrieben haben, bitten wir auch um deinen Namen als Quelle! Du kannst natürlich auch gerne mehrere Trauersprüche in das Feld schreiben: