Schöne Trauersprüche

Zum Leben gehört das Sterben hinzu - sei es ein Sterbefall im Kollegenkreis, bei Freunden oder gar in der eigenen Familie.

Alle Trauersprüche


Die Erinnerung ist das Licht das leuchtet, wärmt und tröstet!
Nach der Zeit der Tränen und der tiefen Trauer bleibt die Erinnerung.
Die Erinnerung ist unsterblich und gibt uns Kraft.
Das Leben endet, die Liebe nie.
Legt alles still in Gottes Hände,
das Glück, den Schmerz,
den Anfang und das Ende.
Mögest Du, wohin Du gehst, einen neuen Garten vorfinden, noch unbestellt, wo Du mit beiden Armen anpackst, der Ahnen gedenkst und den Pflanzen Liebe schenkst, damit alles bereit ist, wenn wir nachkommen.
Erlöst! Es weht ein Blatt vom Lebensbaum in einer getragenen Ruh, der Ewigkeit zu.

   — M. Minder
Es gibt nichts, was die Abwesenheit eines geliebten Menschen ersetzen kann. Je schöner und voller die Erinnerung, desto härter die Trennung, aber die Dankbarkeit schenkt in der Trauer eine stille Freude. Man trägt das vergangene Schöne wie ein kostbares Geschenk in sich.

   — Dietrich Bonhoeffer

Teile diese Seite in deinen sozialen Kanälen:




Dein Vorschlag

Wenn du einen Trauerspruch hast, der hier gut hereinpassen würde, kannst du folgende Box nutzen um uns zu schreiben: