Schöne Trauersprüche

Zum Leben gehört das Sterben hinzu - sei es ein Sterbefall im Kollegenkreis, bei Freunden oder gar in der eigenen Familie.

Alle Trauersprüche


Wenn Liebe eine Leiter wäre,
und Erinnerungen die Stufen,
würden wir hinaufsteigen
um Dich zu uns zurückzuholen.
Weinet nicht an meinem Grabe, gönnet mir die ewige Ruh, denkt, was ich gelitten habe, eh ich schloß die Augen zu.

   — Renate Egydi
Tief in den Himmel verklingt
Traurig der letzte Stern,
Geh schlafen, mein Herz, es ist Zeit.
Kühl weht die Ewigkeit.
Du warst im Leben so bescheiden,
so schlicht und einfach lebtest du,
mit allem warst du stets zufrieden,
schlafe sanft in stiller Ruh.
Du bist nicht tot, Du wechselst nur die Räume. Du lebst in uns und gehst durch unsere Träume.

   — Michelangelo
Und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus, flog durch die stillen Lande, als flöge sie nach Haus.

   — Joseph v. Eichendorff
Dein gutes Herz hat aufgehört zu schlagen und wollte doch so gern noch bei uns sein. Gott hilf uns, diesen Schmerz zu tragen, denn ohne dich wird vieles anders sein.

Teile diese Seite in deinen sozialen Kanälen:




Dein Vorschlag

Du hast einen Trauerspruch, der in unserer Sammlung noch fehlt? Dann würden wir uns sehr freuen, wenn du uns diesen Spruch schickst! Solltest du die Zeilen selbst geschrieben haben, bitten wir auch um deinen Namen als Quelle! Du kannst natürlich auch gerne mehrere Trauersprüche in das Feld schreiben: