Kalender für alle Schwangerschaftwochen

Bild:  Kalender für alle Schwangerschaftwochen

Der Schwangerschafts-Entwicklungskalender

Mit der Maus kannst du mit dem Regler in der Skala die Schwangerschaftswoche einstellen und dir alles Wissenswerte zu der jeweiligen SSW anzeigen lassen:

Empfängnis

8. Schwangerschaftswoche

Der Embryo wiegt jetzt ca. 1,5 Gramm und hat alle seine lebenswichtigen Organe ausgebildet. Ab jetzt wird dieses Wesen nicht mehr Embryo genannt, sondern Fötus. Das ist aus dem griechischen und bedeutet "das Kleine".

Entwicklungsstand des Fötus in der 8. SSW

Die Größe des Embryos, gemessen von Kopf bis zum Po, beträgt noch nicht einmal zwei Zentimeter.

Jetzt beginnen sich die Muskeln, Nerven und Organe auszubilden. Sie sind aber längst nicht so weit, von alleine zu arbeiten.

Die Schwimmhäute an den Füssen verschwinden und der Kopf, der im Gegensatz zum restlichen Körper überproportional wirkt, fängt an, seine typischen Merkmale (Nase, Augen, Mund) herauszubilden.

Veränderungen deines Körpers

Spätestens ab jetzt, beginnt sich auch deine Figur zu verändern. Die Brüste werden größer, die Hüfte breiter und die Gefühlsschwankungen setzen ein. Mal gut, mal schlecht gelaunt zu sein, ist zu diesem Zeitpunkt der Schwangerschaft nichts Ungewöhnliches.

Es wird angeraten, wenn möglich zwei Flaschen fluoridhaltiges Wasser am Tag zu trinken. Dieses Wasser enthält Kalzium, was dein Kind für die Knochenentwicklung und Zahnbildung dringend benötigt.

Was ist in dieser Woche zu beachten?

Ab der 8. Schwangerschaftswoche hat man die erste von insgesamt zwölf Vorsorgeuntersuchungen. Anfangs finden diese in einem vierwöchigen Turnus statt, gegen Ende der Schwangerschaft im zweiwöchigen Turnus.

Die generelle Untersuchung ist kostenlos und wird von der Krankenkasse bezahlt. Es gibt aber zahlreiche freiwillige Bluttests, die gemacht werden können, um eventuelle Krankheiten ausschließen zu können. Diese prophylaktischen Maßnahmen werden von den Krankenkassen nicht getragen, das heißt, man muss die Untersuchung privat begleichen.



Teile diese Seite

Das könnte dich auch interessieren