Familienerlebnis Mayas Kinderparadies

Alles über Mayas Kinderparadies in Losheim - eine Zusammenfassung.

Familienerlebnis Mayas Kinderparadies

Mehr Infos:

Indoor-Spielplatz


Auf ca. 2.000 qm bietet Mayas Kinderparadies Spiel, Spaß, Spannung und Unterhaltung. Ein Western-Fort, das Piratenschiff, ein Erlebnisparcour, Hüpfburg, Klettergerüst, Scooter und auch die Rollenrutschbahn warten auf die kleinen Besucher! Auch das große Kletterlabyrinth und das riesige Bällebad sorgen für jede Menge Spaß. Für Kleinkinder gibt es einen getrennten Bereich, in dem sie ungestört spielen können. Für den Hunger gibt es hausgemachte Pizza à la Sheriff oder Flammkuchen aus dem Holzbackofen!


QR-Code

Saarbrücker Straße 225

66679 Losheim

Öffnungszeiten:

Montag
14:00-19:00
Mittwoch
14:00-19:00
Donnerstag
14:00-19:00
Freitag
14:00-19:00
Samstag
11:00-19:00
Sonntag
11:00-19:00

Auch an Feiertagen

Auch in den Ferien

In den Sommerferien von 13:00 - 19:00 Uhr geöffnet.

Preise:
Erwachsene:
€ 3,50
Jugendliche:
€ 7,50
Kinder < 16 Jahre:
€ 7,50
Kinder < 12 Jahre:
€ 7,50
Kinder < 10 Jahre:
€ 7,50
Geeignet für:

  
0-18 Jahre


Für diesen Eintrag wurden noch keine Bilder und Videos hochgeladen. Du kennst "Mayas Kinderparadies"? Und du hast Fotos/Videos davon gemacht? Dann kannst du diese hier hochladen und diesem Eintrag hinzufügen.
Meta-Bewertung:
Gut

Punkte: 3,80   Votes: 141
4,2

(32 Stimmen)

3,7

(107 Stimmen)

4,0

(1 Stimme)

1,0

(1 Stimme)

Bewertung entführen
Deine Bewertung:

Bewertungsmaske lädt, bitte Geduld

Du kennst "Mayas Kinderparadies"? Dann kannst du es mittels der Sterne bewerten:

Was war besonders erwähnenswert (optional):

Vielen Dank für deine Bewertung!

Deine Stimme wurde erfolgreich gespeichert!
Die neuesten Kommentare für Mayas Kinderparadies:
Geschrieben bei Google:
Es hat sich beim Besitzer Wechsel leider nichts geändert. Der Laden war vor dem Wechsel schon etwas heruntergekommen. Müll in den Spielanlage und das kurz nach der Öffnung. Also müsste der ja schon länger da liegen. Alles etwas lieblos und … Bewertung zeigen
Geschrieben bei Google:
Zu Anfang möchte ich sagen das die Kinder unheimlich viel Spaß hatten und sie sich über nichts beschwert haben. Aber ....Worüber ich mich am meisten geärgert habe ist das sie für ein 9 Monate altes … Bewertung zeigen
Geschrieben bei Google:
Wir waren in der Vergangenheit bereits in diversen anderen Indoor-Spielplätzen in Deitschland, so dass wir ganz gute Vergleichsmöglichkeiten haben. … Bewertung zeigen
Geschrieben bei Google:
Alles an Spielgeräten und Tischen wurde einfach reingequetscht. Die Spielgeräte sind dreckig, in ritzen sammelt sich dreck und Müll. Auch die Toilette ist nicht sauber. Darauf könnte besser geachtet werden. Ab einer halben Stunde vor … Bewertung zeigen
Geschrieben bei Yelp:
War vor kurzem in Mayas`Kinderparadies und ich muss sagen, einer der besten Indoorparks hier im Saarland die ich bis jetzt gesehen habe. Neben den üblichen Hüpfburgen und Riesenklettergerüst,gibt es dort auch eine Rollenrutsche, eine Softball-Schießanlage und eine Piratenschiff- Burg Anlage, bei de... Bewertung zeigen
Geschrieben bei Facebook:
Er ist nicht schlecht und auch super nah. Aber andere Indoorparks sind übersichtlicher. Der Kleinkinder Bereich sollte auch nur von den kleinsten genutzt werden. Diese haben kaum Chancen weil die großen alles blockieren. Ja und die kleine Rutsche im kleinen Bälle Bad ist etwas gefährlich. Wenn die kleinen ein hohes Tempo drauf bekommen rutscht sie unten weg und man knallt auf das Holz auf dem Boden statt von den Bälle aufgefangen zu werden. Sonst ok. Bewertung zeigen
Geschrieben bei Facebook:
1ten. Die Hüpfburg war schmutzig und Essensreste verteilt 2ten. Der Boden ist nicht zu empfehlen ohne Antirutsch Strümpfe 3ten. Die Absetze sind nich Abgesichert 4ten. Der Kletterpark ist schon kapput. 5ten. Der Eintritts Peis ist viel zu Teuer Wir wahren am 24.04.2016 da und wahren sehr endteuscht und nirckens wahrenn Mühltonnen da Bewertung zeigen
Geschrieben bei Facebook:
Leider waren viele Bereiche nicht richtig abgesichert und man konnte nicht erkennen wo man mit welchem Alter des kindes drauf kann. An manchen Stellen provisorisch abgesichert z.b. beim trampolin polster am netz befestigt und nicht an den metallstangen. Das netz hat sich verzogen so das der untere Bereich der stangen nicht geschützt ist. Auch fehlten am trampolin federn so das man beim hüpfen am rand (was kinder gerne tun wenn sie auf mehrere hüpfen) zwischen die federn rutsc Bewertung zeigen

Eintrag am 24.03.2017 erstellt von einem User. Alle Angaben ohne Gewähr.

Erlebnisse in der Umgebung

In der Umgebung von "Mayas Kinderparadies" konnten wir noch 5 andere Familien-Aktivitäten finden:

Teile dieses Erlebnis mit deinen Freunden

Neues Familienerlebnis eintragen

Du kennst noch ein tolles Familienerlebnis, das in unserer Auflistung fehlt? Hier kannst du Familien und Kinder an deinem Wissen teilhaben lassen und ein neues Erlebnis eintragen:

Neues Erlebnis kostenlos eintragen