Bauernregeln und Bauernweisheiten

Bauernregeln fassen Beobachtungen und Voraussagen über das Wetter in Reimen zusammen.

Alle Bauernregeln


Strahlt der Mond ganz voll und hell,
wächst dem Knecht ein Werwolffell!
Reitet auf dem Schwein der Knecht,
ist's dem Bauern auch nicht recht.
Wenn Bauern in die Jauche segeln,
dann helfen auch keine Bauernregeln!
Kommt die Milch in Würfeln raus,
fiel im Stall die Heizung aus!
Kocht die Bäuerin faule Eier,
kotzt der Bauer wie ein Reiher.
Hat der Bauer kalte Ohren,
dann hat er seinen Hut verloren!
Ist der Bauer noch nicht satt,
fährt er sich ein Hähnchen platt.
Wenn der Knecht vom Dache pieselt,
denkt der Bauer: 'Huch, es nieselt'.
Fährt der Bauer Hafer ein
gibt's wochenlang nur Haferschleim.
Hülsenfrucht zum Abendbrot,
morgens sind die Fliegen tot!

Teile diese Seite in deinen sozialen Kanälen:




Dein Vorschlag

Du hast eine Bauernregel, die in unserer Sammlung noch fehlt? Dann würden wir uns sehr freuen, wenn du uns diesen Spruch schickst! Solltest du die Zeilen selbst geschrieben haben, bitten wir auch um deinen Namen als Quelle! Du kannst natürlich auch gerne mehrere Bauernregeln in das Feld schreiben: