Familienurlaub in Oberschwaben

Bild zu  Familienurlaub in Oberschwaben
Die Region Oberschwaben-Allgäu bietet alle Zutaten für einen gelungenen Familienurlaub - für sportliche Aktivitäten, spannende Ausflugsziele und geruhsame Erholung ist gesorgt.

Naturschutzgebiete entdecken

Der NaturThemenPark in Bad Saulgau ist ein Highlight der Region für Jung und Alt. Die zahlreichen interaktiven Erlebnisstationen bieten einen einzigartigen Blick in die abwechslungsreiche Naturwelt. Hier können Kinder und Erwachsene verschiedene Themen entdecken und viel über den Wasserkreislauf, die Wasservögel oder Fließgewässer lernen.

Verschiedene Wandertouren mit 3,5 oder 4,6 Kilometern bringen ein einzigartiges Naturerlebnis, verbunden mit Bewegung. Ideal für einen Sommerausflug mit der ganzen Familie, denn hier lässt sich ein neuer Trend erleben: Wald-Baden. Eintauchen in die Pracht der üppigen Bäume und dem friedlich-vertrauten Rauschen des Blätterdaches zuhören, den klangvollen Singstimmen der Vögel lauschen und tief durchatmen.

Feinmotorik und Koordination werden auf dem spannenden Balancierpfad trainiert. Wer seinen Füßen etwas Besonderes bieten möchte, entledigt sich einfach des Schuhwerkes und genießt das Gefühl des frischen Untergrundes. Gräser, Moos oder Erde-Sand-Gemisch-Wege – eine Wohltat für gestresste Füße.

Ferien für die Seele

Entspannung für die Seele gibt es auch in einem Wellnesshotel in Oberschwaben. Hier können Kinder in sicheren Swimming-Pools plantschen, während die Eltern eine kleine Atempause genießen. Viele Hotels bieten zusätzlich versierte Kinderbetreuung an, sodass der Nachwuchs mit neuen Freunden die Hotelanlage auf eigene Faust erkunden kann. Aufregend, denn im Anschluss gibt es ganz bestimmt viel zu erzählen.

Die Sonnenhof-Therme in Bad Saulgau sind ein weiteres Highlight für die ganze Familie. Hier gibt es nicht nur eine üppige Saunawelt, sondern auch verschiedene Becken. Das Innenbecken umfasst nicht nur Massagedüsen oder eine Wasserbank, sondern lädt mit wohligen 35° zum Verweilen und Wellness ohne Stressfaktor ein. Das Außenbecken ist mit einem Strömungskanal verbunden und bietet Abenteuer für die ganze Familie. Sportlich Aktive können von dort aus in das riesige Schwimmbecken im Außenbereich gelangen, um dort gemeinsam Bahnen zu drehen oder private Schwimmstunden zu absolvieren.

Museumstouren für die ganze Familie

„Komm, wir gehen ins Museum!“ – Hören Kinder das von ihren Eltern, folgt häufig genervtes Stöhnen, gepaart mit Unlust. Wer will schon auf langweilige Museumstouren gehen? Niemand, denn in Museen darf häufig gar nichts angefasst werden und man muss ganz still sein. In Ravensburg gilt das nicht. Kleine und große Entdecker kommen hier im Museum von Ravensburger auf ihre Kosten. Hier können sie aktiv und interaktiv Spiele, Bücher und Puzzle entdecken. Alte und neue Schätze werden hier aufbewahrt und den Museumsbesuchern zugänglich gemacht.

Anfassen und erkunden ist ausdrücklich erlaubt, sodass mit Sicherheit keine Langeweile aufkommt. Neben dem Museum von Ravensburger gibt es in der Region Oberschwaben-Allgäu noch mehr für kleine und große Museumstouristen. Das Kunstmuseum der Stadt Ravensburg bietet moderne Kunstgegenstände zum Anfassen: analog und digital.

Landleben hautnah entdecken: Ausflug auf den Bauernhof

In Oberschwaben-Allgäu wartet ein Erlebnis der besonderen Art auf alle Outdoorfans: der Erlebnisbauernhof. Das Hofgut Hügle liegt idyllisch in Ravensburg und ist willkommenes Ausflugsziel für die ganze Familie. Durch seine lange Geschichte gibt es auf dem Hofgut viel zu entdecken. Vor allem im Sommer ein Hochgenuss, denn der Hof ist umringt von Süßkirschen-Plantagen.

Wer möchte, kann die leckeren Früchte selbst ernten oder durch fachkundige Touren mehr über ihren Anbau erfahren. Natürlich dürfen auch die vielen Tiere am Hof nicht fehlen. Schafe, Hühner und vieles mehr warten auf kleine und große Gäste. Wer vor allem in den Abendstunden ganz still ist, kann eine Besonderheit erleben: Fledermäuse. Der Hof engagiert sich im eigenen Fledermausprojekt und beantwortet gern neugierige Fragen zu den nachtaktiven Tieren. Zusätzlich gibt es am Hof und in den umliegenden Feldern viele Vögel und andere Tiere zu entdecken.

Besonderen Spaß macht das rätselhafte Maislabyrinth, das auf ca. 2000 m Länge erkundet werden muss - ein Vergnügen für die ganze Familie, das sich bei jedem Wetter lohnt. Ist es draußen dennoch zu ungemütlich, gibt es im Inneren der hofeigenen Spielscheune viel Action. Unter den wachen Augen von Lucy, der riesigen, mit Luft gefüllten Kuh, können Kinder toben, klettern und hüpfen. Wer eine Pause braucht, kann sich zum Durchatmen und Stärken im eigenen Hofcafé einfinden und die tolle ländliche Idylle genießen.

Tipp: Insel Mainau mit Kinderland

Auch die Insel Mainau ist für kleine und große Entdecker geeignet. Die fulminante Blütenpracht, der beharrliche Blick auf das Wasser und das angenehme Klima – nicht nur für Erwachsene ein Genuss. Die Insel ist noch immer im gräflichen Besitz und bietet auch seinen kleineren Besuchern spannende Attraktionen. Das Spielparadies für Kinder umfasst nicht nur einen riesigen Themenspielplatz, sondern auch eine üppige Wasserwelt.

Im Kinderland der Insel Mainau warten Fabelwesen und andere Figuren auf die großen und kleinen Besucher.

Im Ravensburger Spieleland mit Maus und Co. auf Tuchfühlung gehen

Ein echter Geheimtipp für die ganze Familie ist das Ravensburger Spieleland. Das Feriendorf umfasst nicht nur zahlreiche Attraktionen, sondern auch viele thematisch-abwechslungsreiche Ferienhäuser, Zeltplätze und Stellplätze für Wohnmobile.

Ein Outdoor-Vergnügen für die ganze Familie mit riesigem Spaßfaktor: Die tolle Eisenbahn ist das neue Highlight des fairen Dorfes und bringt nicht nur Kinderaugen zum Glänzen. Im Feriendorf selbst warten viele Attraktionen auf Entdeckungshungrige. Hierzu gehört die riesige GraviTrax-Kugelbahn, der Freifallturm, das Nilpferd in der Wasserbahn, Alpin-Rafting oder das Treffen mit Käpt‘n Blaubär, der Maus und Co.

Tolle Abenteuer erleben Kinder und Erwachsene auch beim Goldwaschen in der BRIO World, denn es könnte ein kleiner Goldschatz warten. Soll es hoch hinaus gehen, bringen Traktorfahrten oder der CLASS Fahrzeug-Parcour sowie die BRIO Baustelle ordentlich Abwechslung. An verschiedenen Stationen können Kinder sich in zahlreichen Berufsbildern ausprobieren: als Feuerwehrmann, beim Räderwechsel oder als findiger Bauarbeiter.

Für alle, die es kreativer mögen, wartet die Zirkus- und Zauberschule mit vielen Überraschungen. Hier können Kinder viele Mitmach-Tricks erlernen oder ihre Geschicklichkeit beim Jonglieren oder am Hochseil ausprobieren. Lustige Verkleidungen gehören natürlich dazu und machen den Ferienspaß komplett.

Teile diese Seite

Das könnte dich auch interessieren