Kinderwunsch vs. Unfruchtbarkeit

Bild von  Kinderwunsch vs. Unfruchtbarkeit
Kinder bereichern das Leben und wir geben ihnen alle unsere Werte mit auf den Weg in eine Zukunft, die wir mitgestaltet haben.

Kinderwunsch vs. Unfruchtbarkeit

Der Wunsch nach eigenen Kindern, der Reproduktion eines Selbst ist tief in unseren Genen verankert und so natürlich wie die Grundbedürfnisse Essen und Trinken. Kinder lassen uns die Welt mit ganz neuen Augen sehen und wir Erwachsene entwickeln uns mit unseren Kindern weiter, übernehmen für sie Verantwortung und werden dafür mit lachenden Gesichtern und vielen Fragen belohnt.

Doch die Natur erfüllt leider nicht allen Menschen den Wunsch nach Kindern - die Wahrscheinlichkeit in einem normalen Zyklus schwanger zu werden liegt nur bei ca. 20 Prozent. Bei einigen Menschen klappt es sogar nie, sie brauchen die Hilfe der Medizin, um eigene Kinder zu zeugen. Bleibt der Weg zu leiblichen Kindern auch mit moderner Hilfe verwehrt, muss der Wunsch nach Kindern nicht unerfüllt bleiben. Um ihm nachzukommen, müssen die Ursachen der Unfruchtbarkeit geklärt werden.

Bitte wähle eines der folgenden Themen:

  • Foto zu Kinderwunsch vs. Unfruchtbarkeit

    Natürlich schwanger werden

    Wie du den richtigen Zeitpunkt in deinem Zyklus für eine natürliche Empfängnis bestimmen kannst erklärt dieser Artikel.

  • Foto zu Kinderwunsch vs. Unfruchtbarkeit

    Unfruchtbarkeit

    Ursachen für Unfruchtbarkeit bei Männern und Frauen können vielfältig und von psychologischer und biologischer Natur sein.

  • Foto zu Kinderwunsch vs. Unfruchtbarkeit

    Hilfen bei Unfruchtbarkeit

    Auch wenn eine natürliche Empfängnis nicht erfolgreich ist und Medikamente nicht helfen, gibt es Alternativen.



Das könnte dich auch interessieren