Muttertagsgedichte und Sprüche

Alle Muttertagssprüche


Das Herz einer Mutter ist ein Abgrund, in dessen Tiefe man immer die Bereitschaft zum Verzeihen findet.

   — Honoré de Balzac
Wenn Dornen Dir auch oft gewiesen
den Weg ins Leben tief hinein,
so soll'n Dich dennoch Rosen grüßen,
mein liebes, teures Mütterlein.
Lieb Mütterlein, ich danke dir,
du bist ja stets so gut zu mir.
Ein Sträußchen habe ich dir gebracht
und hoff, dass es dir Freude macht.
Leg ein Versprechen mit hinein:
Ich will auch immer artig sein!
Mama, O Mama,
du hast uns immer geholfen und jetzt will ich ein Gedicht für dich aufsagen.
Es ist nicht kurz, es ist nicht lang,
ich sag's dir - nein ich widme es dir.
So nun bin ich fertig und hoffe es gefälllt dir!

   — Cornelia Darmochwal
Der schönste Halsschmuck einer Frau sind nicht Gold oder Diamanten. Es sind die Arme ihrer Kinder, die ihren Hals vertrauensvoll umarmen.
Liebe Mama, ich hoffe diese SMS erreicht nicht nur dein Mobilfunktelefon sondern auch dein Herz! Einen superschönen Muttertag wünsch ich Dir. Danke dass es Dich gibt.
Hast du die Mutter gesehen, wenn sie süßen
Schlummer dem Liebling kauft mit eigenem Schlaf
und für das Träumende sorgt,
mit dem eigenen Leben ernährt die zitternde Flamme
und mit Sorge selbst sich für die Sorge belohnt?

   — Friedrich Schiller

Teile diese Seite in deinen sozialen Kanälen:




Dein Vorschlag

Wenn du einen Muttertags-Spruch hast, der hier gut hereinpassen würde, kannst du folgende Box nutzen um uns zu schreiben: