Schöne Trauersprüche

Zum Leben gehört das Sterben hinzu - sei es ein Sterbefall im Kollegenkreis, bei Freunden oder gar in der eigenen Familie.

Alle Trauersprüche


Eine Träne des Dankes, dass es dich gab. Eine Träne der Freude, für die Zeit mit dir. Eine Träne des Schmerzes, weil du so fehlst. Eine Träne der Gewissheit, dein Platz bleibt leer. Eine Träne der Liebe, aus unseren Herzen wirst du nie gehen.
Wenn ihr mich suchet, suchet mich in eurem Herzen. Habe ich dort eine Bleibe gefunden, dann bin ich immer bei euch.
Man sieht die Sonne langsam untergehen und erschrickt doch, wenn es plötzlich dunkel ist.
Alles im Leben hat seine Zeit,
jedes Ding hat seine Stunde
unter dem Himmel.
Für das Geboren werden gibt es eine Zeit
und eine Zeit für das Sterben.

   — Kohelet
Es gibt nichts, was die Abwesenheit eines geliebten Menschen ersetzen kann. Je schöner und voller die Erinnerung, desto härter die Trennung, aber die Dankbarkeit schenkt in der Trauer eine stille Freude. Man trägt das vergangene Schöne wie ein kostbares Geschenk in sich.

   — Dietrich Bonhoeffer
Was bleibt, wenn alles Vergängliche geht, ist die Liebe.
Die Erinnerung ist das einzige Paradies,
aus dem wir nicht vertrieben werden können.

   — Jean Paul

Teile diese Seite in deinen sozialen Kanälen:




Dein Vorschlag

Wenn du einen Trauerspruch hast, der hier gut hereinpassen würde, kannst du folgende Box nutzen um uns zu schreiben: