Diego: Allgemeine Informationen

Auf dieser Seite findest du viele Infos allgemeiner Art zu dem Vornamen Diego.

Allgemeines zum Namen Diego:

  • Der Vorname Diego ist die brasilianische, portugiesische und spanische Form von Jakob.
  • Der Name stammt ab vom biblischen Jakobus und wurde zu Zeiten des Mittelalter zu Sant Yago, dann zu Santiago und schließlich zu San Diago bzw. San Diego.

Namenstage und Namenspatrone

Für Diego sind uns leider weder reguläre Namenstage noch sonstige Gedenktage bekannt.

Häufige Nachnamen zu Diego

Die häufigsten 10 Nachnamen sind:

1
Schmidt
5 x
2
Ruiz
4 x
3
José
3 x
4
Lopez
3 x
5
Brink
3 x
6
Sanchez
3 x
7
Jimenez
3 x
8
Carlino
3 x
9
Toscano
2 x
10
Castano
2 x

Zur Nachnamen-Statistik von Diego

Andere Objekte mit Namen Diego

Bei den Himmelskörpern haben wir einen Asteroid gefunden, der im Sonnensystem umherfliegt und den man auf den Namen Diego getauft hat. Er trägt übrigens die Nummer 269300.

Empfindungen zum Vornamen Diego:

Der Vorname Diego wird von unseren Usern als eher modern, sehr schön und etwas exotisch wahrgenommen.

Auf Merkzettel notieren
186. Platz:
828 Geburten
1595. Platz:
1162 x Diego

Meinungen, Feedback und Kommentare

Diskutiere mit uns und der Community über den Vornamen Diego!

3 Kommentare

  • 1 Beitrag
    Avatar für gast846510
    gast846510
    3
    gast846510: Vor 9 Jahren
    mein sohn ist 2007 geboren und heisst "diego roge" den hat garnimand in der vorm:)
    • 1 Beitrag
      Avatar für niki
      niki
      2
      niki: Vor 7 Jahren
      mein sohn heist diego luis und das hat auch noch keine
      • 1 Beitrag
        Avatar für leser
        leser
        1
        leser: Vor 2 Jahren
        So ein schöner seltener Name in Deutschland!!!! Sowohl für ein Kind als auch für einen Erwachsenen

        Jeder kann sich an unserer Diskussion beteiligen! Gib einfach deinen Kommentar und deinen (Fantasie-)Namen ein. Wir behalten uns vor, Einträge bei Verstößen gegen die Netiquette zu löschen!
        Dein Text:
        Dein Name: (oder Login)