Vorname Gaylord: Übersicht

Namensbedeutung, die Herkunft, bekannte Promis, Namenstage - auf dieser Webseite dreht sich alles um den Vornamen Gaylord.

Die Bedeutung von Gaylord:

Für das französische "Gaillard" existieren zwei Herleitungen für " _li_Mit der Bedeutung "stark, kräftig" vom gallischen "galia" "Kraft, Stärke" und der Endung "-ard". _li_Vom altfranzösischen "gaile" "fröhlich, lustig", welches einen germanischen Ursprung hat, und der abwertenden Endung "-ard". Als alter Ortsname existiert das Chteau-Gaillard, welches Richard Löwenherz ab 1196 in der Normandie erbauen ließ. Mit französischen Protestanten gelangte der Name nach England, die ersten dürften während der Regentschaft Eduard VI. (ab 1547) dort sesshaft geworden sein. Danach wurde dort der Name zu "Gaylord" anglisiert. Gaylord ist daher besonders mit den Hugenotten assoziiert. Zum altfranzösischen "gaile" gab es im Mittelenglischen ein Pendant mit "ga(i)le" "heiter, rauflustig". Im Englischen wurde es später zu "gay" und im französischen entwickelte sich zu "gai" bzw. "gaie"."

Erklärung zur Bedeutung von Gaylord anzeigen

Namenstag von Gaylord:

Der Vorname Gaylord besitzt leider keinen Namenstag und auch Gedenktage anderer Religionen zu Gaylord sind uns unbekannt.


Allgemeines über Gaylord:

Gaylord ist ein Vorname für Männer der seinen Ursprung im altfranzösischen und englischen Sprachraum hat.

Mehr Infos über Gaylord

Weitere Infos zu Gaylord:


Auf Merkzettel notieren
Keine Geburten
10893. Platz:
9 x Gaylord

Meinungen, Feedback und Kommentare

Was ist deine Meinung zu dem Vornamen Gaylord?

1 Kommentar


Jeder kann sich an unserer Diskussion beteiligen! Gib einfach deinen Kommentar und deinen (Fantasie-)Namen ein. Wir behalten uns vor, Einträge bei Verstößen gegen die Netiquette zu löschen!
Dein Text:
Dein Name: (oder Login)