Vorname Kaja: Übersicht

Hier auf dieser Seite haben wir dir zusätzliche Informationen rund um den Vornamen Kaja übersichtlich zusammengestellt.

Die Bedeutung von Kaja:

Mehrere Bedeutungen möglich:
  • Slawisch für "die Bereuende"
  • Indianisch für "Kleine Schwester"
  • Schwedisch für "Rabe)"
  • Schwedisch für "immer rein"
  • Finnisch für "immer rein"
  • Estnisch für "Echo"
Erklärung zur Bedeutung aufrufen

Namenstag von Kaja:

Leider ist uns der Namenstag von Kaja nicht bekannt. Auch orthodoxe oder evangelische Gedenktage sind für Kaja nicht bekannt.


Allgemeines über Kaja:

  • Kaja ist die (weltweit verbreitete) Form von Kai.
  • Der Vorname Kaja ist die nordische Kurzform von Katharina.
  • Kaja tritt nur bei manchen Menschen in Kombination mit anderen Vornamen auf, nur etwas mehr als jede Zehnte hat außer Kaja noch weitere Vornamen.
    Doppelnamen mit Kaja
  • Dieser Vorname ist auch bei unseren europäischen Nachbarn bekannt und beliebt. Sehr bekannt ist der Vorname beispielsweise auch bei unseren Nachbarn in Slowenien (aktuell auf Platz 23) und Polen (hier zuletzt auf dem 42. Platz), hier haben sich in den letzten Jahren viele Eltern für Kaja als Vornamen für ihr Kind entschieden.
    Beliebtheit von Kaja
Mehr Infos über Kaja

Weitere Infos zu Kaja:


Auf Merkzettel notieren
454. Platz:
222 Geburten
2642. Platz:
608 x Kaja

Meinungen, Feedback und Kommentare

Diskutiere mit uns und der Community über den Vornamen Kaja!

2 Kommentare

  • 1 Beitrag
    Avatar für gast372135
    gast372135
    0
    gast372135: Vor 8 Jahren
    Kaja hat auch indianische Wurzeln und bedeutet "Kleine Schwester" und im schwedischen bedeutet es "dunkler/schwarzer Vogel (Rabe)".
    • 1 Beitrag
      Avatar für Kaja
      Kaja
      0
      Kaja: Vor 5 Jahren
      "Kleine Schwester" - wie passend. Bin nämlich eine ;-)
      Ich bin mit meinen Namen übrigens sehr zufrieden. Meinst muss man sich nur einmal vorstellen, aber dann nie wieder, weil der Name "kurz, knapp, knackig" aber nicht zuuuu fremd ist.
      Allerdings verwirre ich Spanier und Menschen mit arabischen Wurzeln. Bei den Spanier bin ich geschrieben die "Kasse" und gesprochen ein "Sei still!". Und im arabischen Raum ist der Name als "Kayar" männlich besetzt.

      Jeder kann sich an unserer Diskussion beteiligen! Gib einfach deinen Kommentar und deinen (Fantasie-)Namen ein. Wir behalten uns vor, Einträge bei Verstößen gegen die Netiquette zu löschen!
      Dein Text:
      Dein Name: (oder Login)