Vorname Kristin: Übersicht

Alle Informationen rund um den in sehr vielen Kulturen bekannten Vornamen Kristin übersichtlich auf einer Seite kompakt aufgeführt.

Die Bedeutung von Kristin:

Vergleichbar mit Christiane: Für für " "Die Christin", "Die Gläubige" oder auch "Anhängerin Gottes". Der Name ist abgeleitet von Christian und kommt über das lateinische "christiana" vom griechischen "χριστιανή, christiané" ("die Christin", "christlich"), abgeleitet von "Χριστός, Christós" ("der Gesalbte"), bezogen auf Jesus Christus."

Erklärungen zur Bedeutung anzeigen

Namenstag von Kristin:

Für den Vornamen Kristin sind uns weder Namenstage noch andere Gedenktage bekannt.


Allgemeines über Kristin:

  • Kristin ist die (dänische, deutsche und germanische) Form von Christiana.
  • Einige Menschen haben neben Kristin noch mindestens einen weiteren Vornamen, ungefähr ein Fünftel (22%) aller Frauen und Mädchen haben neben Kristin noch mindestens einen weiteren Vornamen.
    Vornamen-Kombinationen mit Kristin
  • Der Name Kristin ist einigen anderen unserer europäischen Nachbarn bekannt. Besonders populär ist der Vorname in den Ländern Vereinigte Staaten (510. Platz) und Vereinigtes Königreich (hier zuletzt auf dem 3531. Platz), hier haben sich in den letzten Jahren viele Eltern für Kristin als Vornamen für ihr Kind entschieden.
    Beliebtheit von Kristin
Mehr Infos über Kristin

Weitere Infos zu Kristin:


Auf Merkzettel notieren
293. Platz:
394 Geburten
568. Platz:
3987 x Kristin

Meinungen, Feedback und Kommentare

Was ist deine Meinung zu dem Vornamen Kristin?

8 Kommentare

  • 1 Beitrag
    Avatar für gast892266
    gast892266
    0
    gast892266: Vor 8 Jahren
    Bin mit dem Namen voll zufrieden ... :)
    • 1 Beitrag
      Avatar für gast890428
      gast890428
      1
      gast890428: Vor 8 Jahren
      Ich liebe meinen Name er hat was besonderes
      • 1 Beitrag
        Avatar für gast
        gast
        0
        gast: Vor 8 Jahren
        ich finde es furchtbar wenn die betonung auf dem zweiten i fehlt , ich bin keine Christin ,ich heiss halt nur so....
        • 1 Beitrag
          Avatar für Kristin
          Kristin
          1
          Kristin: Vor 7 Jahren
          also ich mag es lieber wenn man mich Krisis nennt! ich weiß nicht aber ich finde mein name irgend wie komisch! viele nennen mich auch aus Spaß "KrissKross":x
          • 1 Beitrag
            Avatar für Krissi
            Krissi
            0
            Krissi: Vor 7 Jahren
            :< also ich mag es auch voll wenn man mich Krissi nennt! Ich liebe meinen Namen!X| :< :x :o :) :? P)
            • 1 Beitrag
              Avatar für Kristin
              Kristin
              0
              Kristin: Vor 6 Jahren
              Mein Name wird von viele falsch ausgesprochen das nervt manchmal voll.
              Aber sonst ist er ok :x
              Meine Freunde nennen mich Krissi, was am Anfang echt genervt hat aber man gwöhnt sich dran:<
              Eigentlich ist der Name Kristin schon was ganz besonderes!!!!!
              • 1 Beitrag
                Avatar für Krisi
                Krisi
                0
                Krisi: Vor 5 Jahren
                :p Ich heiße ebenso wie ihr Kristin. Werde Krissi gerufen. Möchte jedoch Krisi mit einem "s" geschrieben werden. Das kommt viel seltener vor. :< Finde den Namen voll in Ordnung, besonders die mit "k" geschrieben werden. Nur blöd das es mit etwas christlichen verbunden wird. :x lg krisi
                • 1 Beitrag
                  Avatar für Cristin Lorenz
                  Cristin L...
                  0
                  Cristin Lorenz: Vor 3 Jahren
                  Ich heiße Cristin mit "C". Leider gibt es diese Form des Namens nicht hier im Verzeichnis... Schade eigentlich :/
                  Meine Spitznamen lauten: "Tine" (so ruft mich meine Mutter), "Crissi" (mehrere Freunde nennen mich so) oder in eher seltenen Fällen bin ich auch mal "Crissel" ^^
                  Blöd an meiner Variation mit "C" ist, dass so gut wie alle Leute meinen Namen falsch schreiben und viele ihn auch falsch betonen. Mein Kunstlehrer nennt mich immer "Christin" wie eine religiöse Frau, die dem Christentum angehört (blöderweise bin ich auch noch ungetauft haha), Ich habe ihm schon bestimmt tausendmal erklärt, dass der Name "Cristien"- also hinten mit einem langen "i" ausgesprochen wird. Er wird es wohl nie verstehen... :D

                  Jeder kann sich an unserer Diskussion beteiligen! Gib einfach deinen Kommentar und deinen (Fantasie-)Namen ein. Wir behalten uns vor, Einträge bei Verstößen gegen die Netiquette zu löschen!
                  Dein Text:
                  Dein Name: (oder Login)