Vorname Mari: Übersicht

Auf dieser und den folgenden Seiten dreht sich alles rund um den in vielen Sprachen bekannten Vornamen Mari.

Die Bedeutung von Mari:

Für Mari sind mehrere Ableitungen möglich:
  • Baskisch für "Spende"
  • Baskisch für "Mutter"
  • Japanisch für "wirklich". Oder auch "echt" und "Grund" bzw. "Logik"
  • Japanisch für "wirklich" oder "echt" und "Dorf"
Mehr über die Bedeutung von Mari

Namenstag von Mari:

Ein katholischer Namenstag von Mari ist uns leider nicht bekannt. Auch orthodoxe oder evangelische Gedenktage sind uns nicht bekannt.


Allgemeines über Mari:

  • Mari ist die (weltweit verbreitete) Form von Maria.
  • Mari ist besonders in Kombination mit anderen Vornamen beliebt, denn circa ein Viertel (26%) aller Trägerinnen dieses Namens haben mindestens noch einen weiteren Vornamen.
    Beliebte Doppelnamen mit Mari
  • In der EU ist Mari ebenfalls bekannt. Sehr bekannt ist der Vorname beispielsweise auch in den beiden Ländern Norwegen (Platz 40) und Vereinigtes Königreich (1091. Platz), hier ist Mari häufig von Eltern für ihr Kind vergeben worden.
    Beliebtheit von Mari
Mehr Infos über Mari

Weitere Infos zu Mari:


Auf Merkzettel notieren
650. Platz:
130 Geburten
2679. Platz:
448 x Mari

Meinungen, Feedback und Kommentare

Was ist deine Meinung zu dem Vornamen Mari?

Noch keine Kommentare


Jeder kann sich an unserer Diskussion beteiligen! Gib einfach deinen Kommentar und deinen (Fantasie-)Namen ein. Wir behalten uns vor, Einträge bei Verstößen gegen die Netiquette zu löschen!
Dein Text:
Dein Name: (oder Login)