Vorname Marit: Übersicht

Auf dieser und den folgenden Seiten dreht sich alles rund um den weiblichen Vornamen Marit.

Die Bedeutung von Marit:

Abgeleitet von Margarete: Perle

Erklärung zur Bedeutung von Margarete anzeigen

Namenstag von Marit:

Der Namenstag von Marit ist uns nicht bekannt und auch Gedenktage anderer Religionen zu Marit sind uns unbekannt.


Allgemeines über Marit:

  • Norwegische und schwedische Form von Margarete
  • Einige Eltern haben ihr Kind außer mit Marit noch mit anderen Vornamen bedacht, denn circa ein Fünftel (20%) aller Frauen und Mädchen führen mindestens noch einen weiteren Vornamen neben Marit.
    Beliebte Doppelnamen mit Marit
  • In einigen anderen anderen europäischen Ländern ist der Name Marit ein bekannter Vorname. Sehr bekannt ist der Vorname beispielsweise auch in den beiden Ländern Norwegen (4. Platz) und Belgien (hier zuletzt auf dem 300. Platz), hier wurden vielen Babies der Vorname Marit gegeben.
    Beliebtheit von Marit
Mehr Infos über Marit

Weitere Infos zu Marit:


Auf Merkzettel notieren
289. Platz:
406 Geburten
1857. Platz:
1093 x Marit

Meinungen, Feedback und Kommentare

Diskutiere mit uns und der Community über den Vornamen Marit!

2 Kommentare

  • 1 Beitrag
    Avatar für gast864421
    gast864421
    0
    gast864421: Vor 11 Jahren
    Ich find den namen ganz in Ordnung ! P)
    • 1 Beitrag
      Avatar für Marit
      Marit
      0
      Marit: Vor 7 Jahren
      Der Name 'Marit' ist skandinavisch. Er ist eine Kurzform des deutschen Namens Margarete. Seine Ursprünge finden sich in Persien. Die landläufige Bedeutung ist 'Perle' . Wenn man sich jedoch mit der Namensbedeutung im Kontext der persischen Mythologie beschäftigt, stößt man auf die Bedeutung "Kind des Lichts".

      Jeder kann sich an unserer Diskussion beteiligen! Gib einfach deinen Kommentar und deinen (Fantasie-)Namen ein. Wir behalten uns vor, Einträge bei Verstößen gegen die Netiquette zu löschen!
      Dein Text:
      Dein Name: (oder Login)