Bezeichnungen / Namen

E-Nummer:   CI 45430     Erythrosin (Food Red 14, Acid Red 51)

Kategorien

Farbstoffe

Gesundheitliche Risiken

Der Farbstoff ist in letzter Zeit wegen möglicher Allergieauslösung und möglicher Beeinflussung der Schilddrüsenfunktionen ins Zwielicht geraten.

Chemische Eigenschaften

Strukturformel:
Erythrosine.svg

Summenformel:C20H6J4O5Na2
Molare Masse:879,86 g/mol-1
Aggregatzustand:fest
Löslichkeit:Wasser

Beschreibung

Erythrosin ist ein rosaroter, sehr wasserlöslicher und jodhaltiger Lebensmittelfarbstoff. Er gehört zur Gruppe der Xanthenfarbstoffe. Erythrosin ist nicht lichtecht. In sauren Lösungen bildet sich Erythrosinsäure, die kaum löslich ist. Aus diesem Grund ist Erythrosin der einzige Lebensmittelfarbstoff mit dem die Kirschen für den Obstsalat gefärbt werden können, ohne dass die Farbe in den Saft überginge.

Erythrosin wird durch Jodierung von Fluorescein hergestellt. Dabei wird im Allgemeinen das Natriumsalz der Verbindung als Erythrosin bezeichnet. Das Calcium- und Kaliumsalz sowie der Aluminiumlack des Stoffes sind aber ebenfalls zugelassen.

Verwendung

Cocktailkirschen, Kirschen in (vorgefertigten) Fruchtsalaten, Lippenstiften, in Tiernahrung und zur Färbung von Ostereiern. Er wird auch in den bekannten Zahnbelag-Färbetabletten eingesetzt.

Empfohlene maximale Tagesdosis (AID): Bis zu 0.1 mg/kg Körpergewicht.

Andere Einschränkungen

Uns sind keine religiöse Verbote bekannt, auch Veganer und Vegetarier können Erythrosin zu sich nehmen

Erythrosin in anderen Sprachen

Die Übersetzung von Erythrosin (E127):
CZ=Erythrosin
DK=Erythrosin
E=Eritrosina
EST=Erütrosiin
F=Erythrosine
FIN=Erytrosiini
GB=Erythrosine
GR=Ερυθροζίνη
H=Erithrozin
I=Eritrosina
LT=Eritrozinas
LV=Eritrozīns
N=Erytrosin
NL=Erytrosine
P=Eritrosina
S=Erytrosin
TR=Eritrosin

Weitere Namen: Erythrosin B  Dinatrium-2,4,5,7- tetraiodfluoresceinat  Dinatrium-2-(2,4,5,7-tetraiod- 6-oxido-3-oxo-xanthen-9-yl)benzoat