Bezeichnungen / Namen

E-Nummer:     Patentblau V

Kategorien

Farbstoffe

Gesundheitliche Risiken

Patentblau gilt als unbedenklich.

Chemische Eigenschaften

Strukturformel:
Patentblau V.svg

Summenformel:C27H31N2O7S2Ca
(C27H31N2O7S2)2Na
Molare Masse:582,66 g/mol-1 (Na-Salz)
1159,42 g/mol-1 (Ca-Salz)
Aggregatzustand:fest
Löslichkeit:gut löslich in Wasser und Ethanol

Beschreibung

Patentblau V ist ein Triphenylmethanfarbstoff (zeichnet sich durch ein zentrales Kohlenstoffatom und drei Phenylreste aus), der vorwiegend als sehr wasserlöslicher Lebensmittelfarbstoff verwendet wird.

Patentblau wird in einer mehrstufigen chemischen Reaktion hergestellt. Als Patentblau V wird im Allgemeinen das Calciumsalz der Verbindung verstanden. Auch das Natrium- und Kaliumsalz sowie der Aluminiumlack des Farbstoffes sind zugelassen.

Verwendung

Es findet aufgrund seiner kräftigen blauen Farbe und hoher Brillanz vor allem als Farbstoff für Zuckerwaren (z. B. Smarties und Fruchtgummi), Glasuren, Getränken (z. B. Blue Curacao Likör oder zusammen mit Chinolingelb in "Waldmeister"-Getränken), Arzneimitteln und Ostereiern Verwendung. Ein Nachteil des Patentblau V ist dessen geringe Lichtechtheit.

Empfohlene maximale Tagesdosis (AID): Bis zu 15 mg/kg Körpergewicht.

Andere Einschränkungen

Für Anhänger veganer Lebensweise und alle religiösen Gruppen konsumierbar

Patentblau V in anderen Sprachen

Die Übersetzung von Patentblau V (E131):
CZ=Patentní modř V
DK=Patent Blue V
E=Azul patente V
EST=Patentsinine V
F=Bleu patenté V
FIN=Patenttisininen V
GB=Patent Blue V
GR=Μπλέ πατεντέ V
H=Patent Kék V
I=Blu patentato V
LT=Patent melynasis
LV=Patentzilais V
N=Patentblå V
NL=Patentblauw V
P=Azul patenteado V
S=Patentblått V
TR=Patent blue V

Weitere Namen: 4-[4,4',-Bis-diethylamino-α-hydroxy-benzhydryl]- 6-hydroxy-benzol-1,3-disulfonsäure  2,4-Disulfon-5-hydroxy-4',4''-bis- (diethylamino)-triphenylcarbinol