Bezeichnungen / Namen

E-Nummer:   CI 40850     Canthaxanthin (Food Orange 8)

Kategorien

Farbstoffe

Gesundheitliche Risiken

Canthaxantin wird im Gegensatz zu einigen anderen Carotinoiden im Körper nicht in Vitamin A umgewandelt und setzt sich im Körper in den Augen ab. Vom Bundesgesundheitsamt wurde Canthaxanthin als riskant bewertet.

Chemische Eigenschaften

Strukturformel:
Strukturformel von Canthaxanthin

Summenformel:C40H52O2
Molare Masse:564,84 g/mol
Aggregatzustand:fest
Löslichkeit:unlöslich in Wasser

Beschreibung

Canthaxanthin ist ein Farbstoff, der in Krabben, Flamingofedern, Krebsen und Pfifferlingen vorkommt und heute technisch hergestellt wird.Es färbt Lebensmittel gelb bis orange, ist fettlöslich und empfindlich gegen Hitze und Licht. Canthaxanthin ist keine Vorstufe des Vitamins A.

Verwendung

Er wird zur Färbung für die französische Wurstsorte Saucisses de Strasbourg verwendet und ansonsten an Lachsforellen oder Geflügel zur Färbung verfüttert.

Empfohlene maximale Tagesdosis (AID): Bis zu 0.03 mg/kg Körpergewicht.

Andere Einschränkungen

Uns sind keine religiöse Verbote bekannt, auch Veganer und Vegetarier können Canthaxanthin in der Nahrung zu sich nehmen

Canthaxanthin in anderen Sprachen

Die Übersetzung von Canthaxanthin (E161g):
CZ=Kanthaxantin
DK=Canthaxanthin
E=Cantaxantina
EST=Kantaksantiin
F=Canthaxantine
FIN=Kantaksantiini
GB=Canthaxanthin
GR=Κανθαξανθίνη
H=Kanthaxanthin
I=Cantaxantina
LT=Kantaksantinas
LV=Kantaksantīns
N=Kantaxantin
NL=Canthaxantine
P=Cantaxantina
S=Kantaxantin

Weitere Namen: Β,Β-Caroten-4,4'-dion  C.I. 40850  C.I. Food Orange 8

Blättern