Bezeichnungen / Namen

E-Nummer:     Triphosphate

Kategorien

Komplexbildner,  Säureregulatoren,  Schmelzsalz,  Stabilisatoren

Gesundheitliche Risiken

Phosphate gelten als unbedenklich.

Chemische Eigenschaften

Strukturformel:
5 Struktur des Na+-Ions Struktur des Triphosphat-Ions

Molare Masse:367,86 g/mol-1
Aggregatzustand:fest
Löslichkeit:löslich in Wasser: 145g/l (25°C)

Beschreibung

Je nachdem, welche und wie viele Alkalimetallionen im Molekül gebunden sind, werden folgende Varianten unterschieden: Pentanatrium-Triphosphate und Pentakalium-Triphosphate Wegen ihrer besonderen chemischen Eigenschaften werden Phosphate in der Lebensmittelindustrie in sehr verschiedenen Funktionen eingesetzt (siehe Natriumphosphat E 339). Die Fähigkeit der Triphosphate, Eiweiße zu lösen, ist stärker als bei den Diphosphaten. Triphosphate sind darüber hinaus sehr gute Ionenaustauscher. Sie werden daher vor allem als Schmelzsalze, Stabilisatoren und Säureregulatoren eingesetzt.

Verwendung

Triphosphate werden in Waschmitteln verwendet, um das Wasser zu enthärten und somit die Tenside in ihrer Wirkung zu unterstützen.

Andere Einschränkungen

Uns sind keine Verbote oder Einschränkungen aus religiösen Gründen oder für Veganer / Vegetarier bekannt

Triphosphate in anderen Sprachen

Unbekannt.