Kindergeburtstage - Tipps und Vorschläge zur Planung und für die Feier

Bild:  Kindergeburtstage - Tipps und Vorschläge zur Planung und für die Feier
Den eigenen Geburtstag zu feiern ist für jedes Kind ein großes Erlebnis und kann zu einem unvergesslichen Erlebnis werden - auch für die Eltern und Gäste :) Ein Jahr älter zu werden ist schon etwas Besonderes - egal ob Kleinkind oder Teenager!

Kindergeburtstage planen - die Themen

  • Geburtstagsfeiern für Babies und Kinder bis 3 Jahre

    In dem Alter sind die kleinen Geburtstagskinder noch recht pflegeleicht und anspruchslos - die allernächsten Krabbelfreunde, die Verwandtschaft und Freunde kommen zu Besuch und wollen verwöhnt und verköstigt werden.

  • Geburtstagsfeiern für Kinder von 3 bis 6 Jahren

    Kinder wissen jetzt schon recht genau, was ein Geburtstag bedeutet und freuen sich sehr darauf, ein Jahr älter und damit automatisch größer zu werden - und bestehen natürlich darauf, auch schon an der Planung der Feier beteiligt zu werden.

  • Geburtstagsfeiern für Kinder von 6 bis 12 Jahren

    Das Geburtstagskind hat mittlerweile schon einen kleinen Freundeskreis aufgebaut und ist sich fast ganz sicher, wer zur Party kommen darf, was das Thema sein soll und wie die Gäste zu verköstigen sind.

  • Geburtstagsfeiern für Teenager von 12 bis 16 Jahren

    Die Erwartungen an die eigene Geburtstagsparty fangen an, sich grundlegend zu ändern - die bisherigen Abläufe und klassischen Geburtstagsspiele haben ausgedient und neue Ideen müssen her - hier findet ihr viele Ideen und Anregungen.

  • Geburtstagsfeiern ab 16 Jahre

    In diesem Alter ist es üblich, dass Geburtstagskinder ihre Parties alleine planen und die Eltern dabei nur noch Hilfestellung bei der Finanzierung, Organisation und Vorbereitung geben sollen.


Das könnte dich auch interessieren