Gedichte und Reime zur Hochzeit

Hier findest du viele schöne Gedichte, Reime und Zitate für Hochzeiten.

Alle Hochzeitssprüche


Ratsam ist und bleibt es immer
Für ein junges Frauenzimmer,
Einen Mann sich zu erwählen
und womöglich zu vermählen.
Erstens: will es so der Brauch.
Zweitens: will man's selber auch.
Drittens: man bedarf der Leitung
Und der männlichen Begleitung;
Weil bekanntlich manche Sachen,
Welche große Freude machen,
Mädchen nicht allein verstehn;
Als da ist: ins Wirtshaus gehn.

   — Wilhelm Busch
Die Ehe ist dazu da, Probleme gemeinsam zu lösen, die man alleine nicht hat!
Die meisten Frauen setzen alles daran, einen Mann zu ändern, und wenn sie ihn dann geändert haben, mögen sie ihn nicht mehr.

   — Marlene Dietrich
Nehmt hin mit Weinen oder Lachen,
was euch das Schicksal gönnt -
kein König kann euch glücklich machen,
wenn ihr es selbst nicht könnt.

   — Friedrich von Bodenstedt
Die Ehe ist wie ein Tandem!
Einer ist immer vorn, ohne sich von dem Anderen zu entfernen.
Haben die Götter es also versehen,
Liebet euch lieblich, ich willige zu,
Wollet euch ehrlich und ehlich begehen,
Mehren und ehren in lieblicher Ruh.
Wer heiratet kann die Sorgen teilen, die er vorher nicht hatte!




Dein Vorschlag

Wenn du einen Hochzeitsspruch hast, der hier gut hereinpassen würde, kannst du folgende Box nutzen um uns zu schreiben: