Gedichte über die Liebe

Foto zum Artikel Gedichte über die Liebe
Um die Liebe angemessen beschreiben zu können, die für unseren Partner oder unsere Kinder empfinden, fehlen uns oft die Worte.

Alle Liebesgedichte


Du bist der Stern an den ich denke. Du bist der Stern an den ich mich verschenke. Du bist der Stern der Zuversicht. Was heißen soll: Ich liebe Dich!
Die Liebe ist ausdauernd und gütig, sie ist nicht eifersüchtig und macht nicht große Worte.
Die Liebe stellt sich nicht zur Schau.
Die Liebe will nicht auf ihre Kosten kommen, sie fragt nicht: "Was habe ich davon?"
Die Liebe lässt sich nicht zu Zank verleiten, sie trägt nicht nach.
Sie bedauert Unrecht und freut sich an der Wahrheit.
Die Liebe kann ertragen, sie hat immer noch Vertrauen, hat immer noch Hoffnung, hat immer noch Geduld.
Diese Liebe kennt kein Ende.
Will eine Blume sich erneuen,
So muss sie ihre Frucht verstreuen;
Und will der Mensch in einem Herzen leben,
So muss er erst sein eignes Herz drum geben.

   — August Heinrich Hoffmann von Fallersleben (1798-1874)
Manche Menschen denken mein Herz
wäre wie ein Einkaufszentrum, wo man kommen
und gehen kann wann man will.

Aber mein Herz ist wie ein Grab
wer einmal drinnen ist,
der kommt nie wieder raus!
Auf einer Lilie zittern zwei Tropfen, rein und rund. Zerfließen in eins und rollen hinab in des Kelches Grund.
Wenn Engel mit den Flügeln schwingen, leise und sanft von Liebe singen, so glaube mir - sie tun es nur für dich! Denn sie wissen von mir: Ich liebe Dich!
Wer hätte das gedacht!
Das kam wohl über Nacht.
Denn als ich aufgewacht,
Da warst auf einmal du
Mein kleiner Herztyrann.
Sieh doch mal einer an,
Was Amor alles kann.
Schon weiß ich, was ich tu,
Damit du gnädig bist,
Und mich nicht gleich vergisst:
Ich mach dir dies Gedicht.
Ich hoff, es ist so schlicht,
So süß und zart wie du.

   — Georg Heym

Teile diese Seite in deinen sozialen Kanälen:




Dein Vorschlag

Du hast ein Liebesgedicht, der in unserer Sammlung noch fehlt? Dann würden wir uns sehr freuen, wenn du uns diesen Spruch schickst! Solltest du die Zeilen selbst geschrieben haben, bitten wir auch um deinen Namen als Quelle! Du kannst natürlich auch gerne mehrere Liebesgedichte in das Feld schreiben: