Vorname Melia: Übersicht

Hier haben wir dir in Kurzform zahlreiche interessante Details rund um den Vornamen Melia übersichtlich zusammengefasst.

Die Bedeutung von Melia:

Für Melia sind mehrere Definitionen möglich:
  • Griechisch für "schwarz"
  • Gotisch für "tüchtig" bzw. "tapfer"
  • Altgriechisch für "Honig" oder "die Süße"
Erklärungen zur Bedeutung anzeigen

Namenstag von Melia:

Der Vorname Melia hat keinen Namenstag. Auch orthodoxe oder evangelische Gedenktage sind uns nicht bekannt.


Allgemeines über Melia:

  • Melia ist ein Vorname für das weibliche Geschlecht der seinen Ursprung in vielen Ländern und Sprachen dieser Welt hat
  • Melia wird ab und an mit anderen Vornamen kombiniert, denn etwa ein Fünftel (20%) aller Namensträgerinnen besitzen mindestens noch einen weiteren Vornamen neben Melia.
    Doppelnamen mit Melia
  • Auch bei unseren europäischen Nachbarn ist der Name Melia kein unbekannter Vorname. Sehr bekannt ist der Vorname beispielsweise auch bei unseren Nachbarn in Polen (739. Platz) und Belgien (aktuell auf Platz 1502), hier ist der Name Melia häufig von Eltern für ihre Tochter vergeben worden.
    Beliebtheit von Melia
Mehr Infos über Melia

Weitere Infos zu Melia:


Auf Merkzettel notieren
219. Platz:
585 Geburten
5368. Platz:
1139 x Melia

Meinungen, Feedback und Kommentare

Diskutiere mit uns und der Community über den Vornamen Melia!

Noch keine Kommentare


Jeder kann sich an unserer Diskussion beteiligen! Gib einfach deinen Kommentar und deinen (Fantasie-)Namen ein. Wir behalten uns vor, Einträge bei Verstößen gegen die Netiquette zu löschen!
Dein Text:
Dein Name: (oder Login)