Vorname Melia: Übersicht

Hier haben wir dir in Kurzform zahlreiche interessante Details rund um den Vornamen Melia übersichtlich zusammengefasst.

Die Bedeutung von Melia:

Für Melia sind mehrere Ableitungen möglich:
  • Griechisch für "schwarz"
  • Gotisch für "tüchtig" oder "tapfer"
  • Altgriechisch für "Honig". Auch möglich wäre die Übersetzung: "die Süße"
Erklärung zur Bedeutung

Namenstag von Melia:

Der Vorname Melia hat leider keinen Namenstag. Auch orthodoxe oder evangelische Gedenktage sind uns für Melia leider unbekannt.


Allgemeines über Melia:

  • Melia ist ein Vorname für das weibliche Geschlecht der seinen Ursprung in vielen Ländern und Sprachen dieser Welt hat
  • Melia wird ab und an mit anderen Vornamen kombiniert, denn etwa ein Fünftel (20%) aller Namensträgerinnen besitzen mindestens noch einen weiteren Vornamen neben Melia.
    Doppelnamen mit Melia
  • Bei unseren europäischen Nachbarn ist der Name Melia heutzutage fast unbekannt. Lediglich in Vereinigtes Königreich (Platz 2056) werden Kinder Melia genannt.
Mehr Infos über Melia

Weitere Infos zu Melia:


Auf Merkzettel notieren
219. Platz:
585 Geburten
5368. Platz:
1139 x Melia

Meinungen, Feedback und Kommentare

Was ist deine Meinung zu dem Vornamen Melia?

Noch keine Kommentare


Jeder kann sich an unserer Diskussion beteiligen! Gib einfach deinen Kommentar und deinen (Fantasie-)Namen ein. Wir behalten uns vor, Einträge bei Verstößen gegen die Netiquette zu löschen!
Dein Text:
Dein Name: (oder Login)