Bezeichnungen / Namen

E-Nummer:     Riboflavin

Kategorien

Farbstoffe

Gesundheitliche Risiken

Riboflavin gilt als unbedenklich.

Chemische Eigenschaften

Strukturformel:
Riboflavin structure.svg

Summenformel:C17H20N4O6
Molare Masse:376,37 g/mol-1
Löslichkeit:schlecht löslich in Wasser: 65mg/l (20°C)

Beschreibung

Riboflavin, auch Lactoflavin oder Vitamin B2, ist ein Vitamin aus dem B-Komplex. Es wird im Volksmund auch Wachstumsvitamin genannt. Riboflavin kann aus natürlichen Quellen wie Molke oder Hefe gewonnen werden. Die industrielle Herstellung erfolgt jedoch in erster Linie in einem mehrstufigen chemisch-synthetischen Verfahren aus D-Ribose, Alloxan und 3,4-Dimethylanilin. Inzwischen wird Riboflavin vermehrt mit Hilfe gentechnisch veränderter Organismen hergestellt. Aus Riboflavin wird auch Riboflavin-5-Phosphat hergestellt. Es spielt in den Zellen eine wesentliche Rolle für die Energiegewinnung aus KohlenhydratenKohlenhydraten, Fetten und Eiweiß. Vitamin B2 dient außerdem dem Schutz der Nervenbahnen und der Haut.

Verwendung

Riboflavin wird unter anderem eingesetzt in Cremespeisen, Speiseeis, Desserts, Süßwaren, Mayonnaise, Teigwaren, aromatisierten, alkoholfreien und weinhaltigen Getränken.

Andere Einschränkungen

Uns sind keine religiöse Verbote bekannt, auch Veganer und Vegetarier können Riboflavin zu sich nehmen

Riboflavin in anderen Sprachen

Die Übersetzung von Riboflavin (E101):
CZ=Riboflavin
DK=Riboflavin
E=Riboflavina
EST=Riboflaviin
F=Riboflavine
FIN=Riboflaviini
GB=Riboflavin
GR=Ριβοφλαβίνη
H=Riboflavin
I=Riboflavina
LT=Riboflavinas
LV=Riboflavīns
N=Riboflavin
NL=Riboflavine
P=Riboflavina
S=Riboflavin
TR=Riboflavin

Weitere Namen: Riboflavin  Lactoflavin  6,7-Dimethyl-9-D-ribitylisoalloxazin  7,8-Dimethyl-10-(D-ribo-2,3,4,5-tetrahydroxypentyl)- benzo[g]pteridin-2,4(3H,10H)-dion  E 101

Blättern

Zurück:
E100 - Kurkumin
Zurück zur Liste Weiter:
E101a - Riboflavin-5'-Phosphat