Bezeichnungen / Namen

E-Nummer:   CI 75815     Kupferkomplexe der Chlorophylle (Natural Green 5)

Kategorien

Farbstoffe

Gesundheitliche Risiken

Kupferkomplexe der Chlorophylle gelten als unbedenklich.

Chemische Eigenschaften

Summenformel:C55H72N4O5Cu
C55H70N4O6Cu

Beschreibung

Die kupferhaltigen Komplexe der Chlorophylle und Chlorophylline sind grün gefärbt. Durch die Anreicherung der pflanzlichen Pigmente Chlorophyll und Chlorophylline entstehen stabile, farbintensive und wachsähnliche Verbindungen.

Aus grünen Pflanzen, vor allem Nesseln und Luzerne, werden zunächst durch Extraktion Chlorophylle gewonnen. In einer weiteren chemischen Reaktion können diese zu Chlorophyllinen umgewandelt werden.

Verwendung

Sie werden vor allem als Lebensmittelfarbstoff für die Färbung von grünem Gemüse verwendet, welche in Essig oder Salzlake konserviert sind. Unter anderem finden sich die Farbstoffe in Marmeladen & Konfitüren, Süßwaren, Geleewaren, Speiseeis, Kaugummi, Limonaden, Liköre, Alkopops, Biermischgetränke Kosmetika und Pharmazeutika (zum Färben von Ölen, Seifen, Salben).

Andere Einschränkungen

Keine Einschränkungen bzgl. religiöser Tabus oder veganer Lebensweise

Kupferkomplexe der Chlorophylle in anderen Sprachen

Unbekannt.