Bezeichnungen / Namen

E-Nummer:     Kaliummalat

Kategorien

Säureregulatoren

Gesundheitliche Risiken

Malate gelten als unbedenklich.

Chemische Eigenschaften

Strukturformel:
Strukturformel von Kaliummalat

Molare Masse:210,27 g/mol-1
Aggregatzustand:fest

Beschreibung

Kaliummalat wird als Puffer und Aromastoff verwendet.

Kaliummalat ist das Kaliumsalz der Apfelsäure. Wie sie sind Malate Bestandteil jeder lebenden Zelle.

Kaliummalat wird durch chemische Reaktion aus Äpfelsäure hergestellt.

Verwendung

Kaliummalat ist für die folgenden Lebensmittel zugelassen: Obst- und Gemüsekonserven, Konfitüre, Marmelade, Gelee, Limonen- und Zitronensaft.

Empfohlene maximale Tagesdosis (AID): Unbegrenzt, obwohl die D,L - und D - Isomere nicht in Säuglingsnahrung erlaubt sind. Säuglinge besitzen noch nicht das notwenige Enzym um diese Substanzen zu verstoffwechseln.

Andere Einschränkungen

Äpfelsäure und Malat können von allen religiösen Gruppen, Veganern und Vegetariern konsumiert werden.

Kaliummalat in anderen Sprachen

Die Übersetzung von Kaliummalat (E351):
CZ=Jablečnan draselný
DK=Kaliummalat
E=Malato de potásico
EST=Kaaliummalaat
F=Malate de potassium
FIN=Kaliummalaatti
GB=Potassium malate
GR=Μηλικό κάλιο
H=Káliummalát
I=Malato di potassio
LT=Kalio malatas
LV=Kālija malāts
N=Kaliummalat
NL=Kaliummalaat
P=Malato de potássio
S=Kaliummalat
TR=Potasyum malat

Blättern

Zurück:
E350 - Natriummalat
Zurück zur Liste Weiter:
E352 - Calciummalat