Vorname Baran: Übersicht

Die Übersicht zu dem Vornamen Baran präsentiert dir alle Infos zu Baran übersichtlich auf einer Seite kompakt zusammengefasst.

Die Bedeutung von Baran:

Für die Bedeutung kommen mehrere Herleitungen in Frage:
  • Iranisch für "Regen"
  • Türkisch für "Regen"
  • Polnisch für "Schafsbock" beziehungsweise "Widder,türkisch:ankommen" oder "erreichen"
  • Türkisch für "hoch" beziehungsweise "erhaben" oder auch "groß"
Vollständige Bedeutung von Baran zeigen

Namenstag von Baran:

Für den Vornamen Baran sind uns leider weder reguläre Namenstage noch sonstige Gedenktage bekannt.


Allgemeines über Baran:

  • Baran ist ein männlicher Vorname der seinen Ursprung in vielen Ländern und Sprachen hat
  • Baran ist ein Vorname, der gleichermassen für Jungs wie für Mädchen vergeben werden kann
  • Baran ist ein Vorname, der gerne und häufig gemeinsam mit anderen Vornamen vergeben wird, denn ungefähr jedes dritte Kind hat außer Baran noch mindestens einen weiteren Vornamen.
    Beliebte Doppelnamen mit Baran
  • Bei den meisten unserer Nachbarn in Europa ist dieser Vorname heutzutage unbekannt - nur in Vereinigtes Königreich (Platz 1685) und Niederlande (Platz 2108) wird der Name Baran von Eltern an ihren Sohn vergeben.
Mehr Infos über Baran

Weitere Infos zu Baran:


Auf Merkzettel notieren
444. Platz:
224 Geburten
3831. Platz:
291 x Baran

Meinungen, Feedback und Kommentare

Was ist deine Meinung zu dem Vornamen Baran?

Noch keine Kommentare


Jeder kann sich an unserer Diskussion beteiligen! Gib einfach deinen Kommentar und deinen (Fantasie-)Namen ein. Wir behalten uns vor, Einträge bei Verstößen gegen die Netiquette zu löschen!
Dein Text:
Dein Name: (oder Login)