Vorname Darin: Übersicht

Auf dieser Übersicht zum Namen Darin haben wir dir viele Infos zu diesem Vornamen kurz und knapp auf einer Seite übersichtlich zusammengestellt.

Die Bedeutung von Darin:

Für Darin sind mehrere Bedeutungen möglich:
  • Keltisch für "Teures Geschenk" oder "sehr wertvoll"
  • Kurdisch für "Sammlerin des Waldholzes"
  • Englisch für "großartig" beziehungsweise "großer Felsen" ggf. auch "großer Hügel"
  • Griechisch für "kostbare Gegenwart"
Erklärung zur Bedeutung von Darin anzeigen

Namenstag von Darin:

Der Vorname Darin hat weder einen regulären Namenstag noch sonstige Gedenktage.


Allgemeines über Darin:

  • Darin ist ein Vorname für Jungen der seinen Ursprung in vielen Ländern und Sprachen hat
  • Darin ist ein gleichgeschlechtlicher Name
  • In Europa ist dieser Vorname in anderen Ländern bekannt. Sehr populär ist der Vorname beispielsweise in den beiden Ländern Vereinigte Staaten (auf dem 921. Platz) und Vereinigtes Königreich (aktuell auf Platz 1026), hier ist dieser Vorname häufig von Eltern für ihr Kind vergeben worden.
    Beliebtheit von Darin
Mehr Infos über Darin

Weitere Infos zu Darin:


Auf Merkzettel notieren
265. Platz:
42 Geburten
9981. Platz:
54 x Darin

Meinungen, Feedback und Kommentare

Was ist deine Meinung zu dem Vornamen Darin?

1 Kommentar


Jeder kann sich an unserer Diskussion beteiligen! Gib einfach deinen Kommentar und deinen (Fantasie-)Namen ein. Wir behalten uns vor, Einträge bei Verstößen gegen die Netiquette zu löschen!
Dein Text:
Dein Name: (oder Login)