Vorname Fabian: Übersicht

Alles Wissenswerte zu dem männlichen Namen Fabian übersichtlich auf einer Seite zusammengefasst.

Die Bedeutung von Fabian:

Lateinisch für Bohnenzüchter bzw. Bohne. Vermutlich wird der Name abgeleitet von Fabianus, einem Namen aus dem römischen Adelsgeschlecht der Fabier.

Erklärung zur Bedeutung zeigen

Namenstag von Fabian:

Der Name Fabian hat den Namenstag am 20. Januar. Außerdem konnten wir noch einen anderen orthodoxen Gedenktag finden.


Allgemeines über Fabian:

  • Dieser Vorname ist ein Vorname für Jungen
  • Der Heilige Fabian ist Schutzpatron der westfälischen Stadt Selm.
  • Fabian tritt nur bei manchen Menschen in Kombination mit anderen Vornamen auf, denn nur knapp 14% aller Namensträger tragen mindestens noch einen weiteren Vornamen.
    Vornamen-Kombinationen mit Fabian
  • Bei unseren europäischen Nachbarn ist Fabian recht bekannt und beliebt. Eine große Popularität genießt der Vorname beispielsweise in den beiden Ländern Österreich (Platz 18) und Polen (35. Platz), hier wurden vielen Kinder der Name Fabian als Vorname gegeben.
    Beliebtheit von Fabian
Mehr Infos über Fabian

Weitere Infos zu Fabian:


Auf Merkzettel notieren
35. Platz:
4666 Geburten
431. Platz:
10296 x Fabian

Meinungen, Feedback und Kommentare

Was ist deine Meinung zu dem Vornamen Fabian?

16 Kommentare, 4 Reaktionen


Jeder kann sich an unserer Diskussion beteiligen! Gib einfach deinen Kommentar und deinen (Fantasie-)Namen ein. Wir behalten uns vor, Einträge bei Verstößen gegen die Netiquette zu löschen!
Dein Text:
Dein Name: (oder Login)