Ture: Allgemeine Informationen

Hier auf dieser Seite findest du allgemeine wissenswerten Infos zu dem Namen Ture.

Allgemeines zum Namen Ture:

  • Ture ist ein Vorname für das männliche Geschlecht der aus dem Germanischen bzw. aus dem Schwedischen kommt
  • Ture ist ein nordgermanischer Vorname für Jungen, der sich ableitet aus dem Namen des altgermanischen Donner-Gottes Thor. Nach 1900 erlangte der Name vor allem in Schweden größere volkssprachliche Verbreitung. In den zwanziger Jahren wurde der Name dann auch in Deutschland populär, wenngleich hier zunächst meist mit "h" geschrieben, also "Thure". Heute hat sich hingegen fast überall die Kurzform Ture durchgesetzt.

Namenstage und Namenspatrone

Leider ist uns ein Segens- oder Namenstag von Ture nicht bekannt. Auch orthodoxe oder evangelische Gedenktage sind für Ture nicht bekannt.

Häufige Nachnamen zu Ture

Die häufigsten 10 Nachnamen von Ture sind:

1
Pejtersen
1 x
2
von zur Mühlen
1 x
3
Schönebeck
1 x
4
Pohl
1 x
5
Dondu
1 x
6
Lösche
1 x
7
Dierks
1 x
8
Ott
1 x
9
Armsen
1 x
10
Gustavs
1 x

Zur Nachnamen-Statistik von Ture

Meinungen zum Vornamen Ture:

Der Vorname Ture wird von unseren Usern als alt, aber zeitlos, gut! und eher aussergewöhnlich wahrgenommen.

Auf Merkzettel notieren
9036. Platz:
1 Geburten
10204. Platz:
18 x Ture

Meinungen, Feedback und Kommentare

Was ist deine Meinung zu dem Vornamen Ture?

Noch keine Kommentare


Jeder kann sich an unserer Diskussion beteiligen! Gib einfach deinen Kommentar und deinen (Fantasie-)Namen ein. Wir behalten uns vor, Einträge bei Verstößen gegen die Netiquette zu löschen!
Dein Text:
Dein Name: (oder Login)