Vorname Beatrice: Übersicht

Die Übersicht zu dem Vornamen Beatrice präsentiert dir alle Infos zu Beatrice übersichtlich auf einer Seite aufgeführt.

Die Bedeutung von Beatrice:

Lateinisch für "die Beglückende" bzw. "die Glücksbringende" von lateinisch beatus = glücklich oder vom lateinischen beare (Glück bringen)

Erklärung zur Bedeutung aufrufen

Namenstag von Beatrice:

Für den Vornamen Beatrice gibt es keinen Namenstag. Auch orthodoxe oder evangelische Gedenktage sind uns für Beatrice leider unbekannt.


Allgemeines über Beatrice:

  • Beatrice ist ein weiblicher Vorname
  • Französische Form von Beatrix
  • Als Vorname steht Beatrice in den allermeisten Fällen für sich alleine, denn nur ungefähr 1-2 von 100 Personen führen neben Beatrice noch andere Vornamen.
    Beliebte Doppelnamen mit Beatrice
  • In Europa ist der Name Beatrice ebenfalls kein unbekannter Vorname. Eine große Popularität genießt der Vorname beispielsweise in den beiden Ländern Italien (aktuell auf Platz 14) und Vereinigtes Königreich (aktuell auf Platz 90), hier ist der Name Beatrice häufig von Eltern für ihre Tochter vergeben worden.
    Beliebtheit von Beatrice
Mehr Infos über Beatrice

Weitere Infos zu Beatrice:


Auf Merkzettel notieren
575. Platz:
157 Geburten
7945. Platz:
2783 x Beatrice

Meinungen, Feedback und Kommentare

Was ist deine Meinung zu dem Vornamen Beatrice?

2 Kommentare

  • 1 Beitrag
    Avatar für Beatrice
    Beatrice
    0
    Beatrice: Vor 7 Jahren
    Seit meiner Geburt bin ich mit diesem Namen glücklich. Er hebt sich vom allgemeinen Allerlei gut ab. Mein Vater war Franzose und meine Mutter Schweizerin, deshalb Beatrice und nicht Beatrix. Ich spreche ihn allerdings anders aus mit einem weichen c am Ende ohne gesprochenes e (so sprechen ihn die Franzosen aus).
    • 1 Beitrag
      Avatar für beatrice_i_e
      beatrice_...
      0
      beatrice_i_e: Vor 2 Jahren
      Ich war als Kind mit meinem Namen nicht sehr glücklich, da er hier und dort für etwas Spott gesorgt hat. Mein Spitzname war schon immer Bea und das hört sich fast wie Bär an...tja, man kann sich vorstellen, welche Scherze dann gemacht wurden.
      Aber heute finde ich ihn umso schöner. Er ist wirklich selten und besonders, und hebt sich durch die Unbekanntheit bei der allgemeinen Bevölkerung hier in Deutschland wirklich heraus. Auch die Namensbedeutung ist, finde zu mindest ich, sehr schön. Wer kann schon von sich behaupten, dass er, schon allein vom Namen her, Glück bringt. Wenn man wie ich dann noch Sonntagskind ist, ist das Glück ein stetiger Begleiter im Leben.

      Jeder kann sich an unserer Diskussion beteiligen! Gib einfach deinen Kommentar und deinen (Fantasie-)Namen ein. Wir behalten uns vor, Einträge bei Verstößen gegen die Netiquette zu löschen!
      Dein Text:
      Dein Name: (oder Login)