Vorname Edda: Übersicht

Auf dieser Webseite findest du alle Informationen rund um den Vornamen Edda übersichtlich aufgelistet.

Die Bedeutung von Edda:

Mehr als eine Übersetzung:
  • Altisländisch für "Urgroßmutter"
  • Altisländisch für "Dichtkunst" bzw. "Poesie"
Edda: Vollständige Namensbedeutung

Namenstag von Edda:

Der Vorname Edda hat leider weder einen regulären Namenstag noch sonstige Gedenktage.


Allgemeines über Edda:

  • Germanische, niederländische und isländische Form von Hedda
  • Edda ist auch als Kurzform von Namen geläufig, die mit "Ed-" oder "Edel-" beginnen.
  • Als Vorname steht Edda fast immer für sich alleine, denn nur circa 1-2 von 100 der Personen tragen neben Edda noch weitere Vornamen.
    Beliebte Doppelnamen mit Edda
  • In den meisten europäischen Ländern ist der Name Edda heute in der modernen Zeit unbekannt. Nur in Island (Platz 48) und Niederlande (Platz 5040) ist Edda in den Geburtenlisten zu finden.
Mehr Infos über Edda

Weitere Infos zu Edda:


Auf Merkzettel notieren
260. Platz:
474 Geburten
493. Platz:
6123 x Edda

Meinungen, Feedback und Kommentare

Diskutiere mit uns und der Community über den Vornamen Edda!

Noch keine Kommentare


Jeder kann sich an unserer Diskussion beteiligen! Gib einfach deinen Kommentar und deinen (Fantasie-)Namen ein. Wir behalten uns vor, Einträge bei Verstößen gegen die Netiquette zu löschen!
Dein Text:
Dein Name: (oder Login)