Vorname Emilie: Übersicht

Hier auf dieser Seite findest du alle Informationen rund um den Vornamen Emilie kompakt aufgelistet.

Die Bedeutung von Emilie:

Vergleichbar mit Aemilia: Lateinisch für "die Nacheifernde" bzw. "die Nachahmende" bzw. "die Wetteifernde"

Mehr über die Bedeutung von Aemilia

Namenstag von Emilie:

Der Name Emilie hat den Namenstag am 5. Januar, hinzu kommen 2 andere Gedenktage.


Allgemeines über Emilie:

  • Ableitung von Aemilia.
  • Moderne Form von Aemilia. Der Name Emilie starb mit dem Niedergang des römischen Reiches aus und wurde erst im 18. Jahrhundert wieder populär, als der Name Emil für Jungs bekannt wurde.
  • Die meisten Menschen namens Emilie tragen keinen weiteren Vornamen, denn nur circa 12% aller Namensträgerinnen haben mindestens noch einen weiteren Vornamen.
    Vornamen-Kombinationen mit Emilie
  • Der Name Emilie ist auch bei einigen unserer europäischen Nachbarn recht bekannt und beliebt. Besonders populär ist der Vorname in den beiden Ländern Norwegen (5. Platz) und Dänemark (Platz 23), hier wurden vielen Babies Emilie als Vorname gegeben.
    Beliebtheit von Emilie
Mehr Infos über Emilie

Weitere Infos zu Emilie:


Auf Merkzettel notieren
132. Platz:
1079 Geburten
542. Platz:
4913 x Emilie

Meinungen, Feedback und Kommentare

Was ist deine Meinung zu dem Vornamen Emilie?

Noch keine Kommentare


Jeder kann sich an unserer Diskussion beteiligen! Gib einfach deinen Kommentar und deinen (Fantasie-)Namen ein. Wir behalten uns vor, Einträge bei Verstößen gegen die Netiquette zu löschen!
Dein Text:
Dein Name: (oder Login)