Stine: Namensbedeutung & Herkunft

Was bedeutet der Vorname Stine? Und woher kommt dieser Name? Viele der heutigen Vornamen haben eine Geschichte zu erzählen oder gar eine tiefere Bedeutung und haben ihren Ursprung in alten Mythen und Legenden.

Bedeutung von Stine:

weibliche friesische Form zu Christine, Ernestine und Augustine. Weitere Formen sind Stine und Stintje

Ergänzungen von Usern

Die Bedeutung wurde noch nie ergänzt.

Kennst du noch eine andere Bedeutung für das Wort Stine?

Herkunft des Namens Stine:

skandinavisch skandinavische Vornamen
friesisch friesische Vornamen
nordisch nordische Vornamen

Stine in anderen Sprachen:

Keine weiteren Informationen

Auf Merkzettel notieren
615. Platz:
140 Geburten
5542. Platz:
310 x Stine

Meinungen, Feedback und Kommentare

Diskutiere mit uns und der Community über den Vornamen Stine!

1 Kommentar

  • 1 Beitrag
    Avatar für hauffgensteyn
    hauffgens...
    -1
    hauffgensteyn: Vor 3 Jahren
    Guten Tag, zu dem Namen Stine möchte ich Ihnen folgende Ergänzung mitteilen: Es gibt noch einen weiteren weiblichen Vornamen, von dem sich Stine ableitet, und der in unserem Geschlecht, derer von Hauffgensteyn, nachweislich seit dem 12. Jahrhindert belegt ist. In jeder unserer Generationen erhält der erstgeborene Sohn den Vornamen Eusebius und die erstgeborene Tochter den Vornamen Eusebiustine bzw. Eusebiustina. -Nähere Ausführungen hierzu sind in meinem demnächst erscheinenden Werk "Denk- und Merkwürdigkeiten aus der Historie derer zu Hauffgensteyn samt Aufdeckung ungeheuerlicher literarischer Verfehlungen Goethes, Schillers und anderer Größen deutscher Dichtkunst zu Lasten ebendesselben Geschlechtes." - Mit freundlichen Grüßen, Eusebius zu Hauffgensteyn

    Jeder kann sich an unserer Diskussion beteiligen! Gib einfach deinen Kommentar und deinen (Fantasie-)Namen ein. Wir behalten uns vor, Einträge bei Verstößen gegen die Netiquette zu löschen!
    Dein Text:
    Dein Name: (oder Login)