Versicherungen für Haustiere

Bild zu  Wichtige Versicherungen für Familien: Versicherungen für Haustiere
Auch Haustiere lassen sich versichern.

Hunde

Für Hunde gibt es verschiedene Arten an Versicherungen, die sinnvollsten für Hund und Hundehalter sind dabei:

  • Die Hundehalter-Haftpflichtversicherung, die durch den Hund verursachte Schäden deckt
  • Die Hundekrankenversicherung, die je nach Tarif einige der Kosten für Tierärzte und Medikamente, nicht jedoch für OPs übernimmt
  • Die Hunde-Operationsversicherung, die Teile der OP-Kosten für Hunde bezahlt

Viele Hundehalter entscheiden sich aus Kostengründen für eine OP-Versicherung für ihren Hund, nicht aber für eine allgemeine Krankenversicherung für Hunde. Die Entscheidung bleibt dir überlassen; in allen Fällen ist die OP-Versicherung jedoch sehr sinnvoll.

Katzen

Auch für Hauskatzen, die in zahlreichen Haushalten zur Familie gehören, kann man Policen zur Vorsorge abschließen. Krankenversicherungen für Katzen übernehmen einen Großteil der medizinischen Kosten, Anbieter wie Santévet übernehmen dabei alle Belange der Katzenkrankenversicherung. Eine Katzenversicherung kann dir und deinem felinen Freund in einem Krankheitsfall oder bei einer anstehenden OP helfen, indem die Kosten in einem Teil von der Versicherung übernommen wird. Wie groß der Selbstbehalt ist und welche Kosten übernommen werden (Tierarztbesuch, OP, Medikamente, etc.), hängt von der Versicherung ab. Eine solche Katzenkrankenversicherung ist auf jeden Fall sinnvoll, da auch schon junge Katzen öfter zum Tierarzt müssen. Informiere dich vor Abschluss der Versicherung genau über das Alter, Geschlecht und die Rasse deiner Katze - diese Faktoren können nämlich Auswirkungen auf die monatlich zu zahlende Prämie haben.

Pferde

Für Pferde gibt es eine Reihe an Versicherungen, die für Pferd und Halter sinnvoll sind. Dazu gehören unter anderem die Pferde-Haftpflichtversicherung, die Pferde-OP-Versicherung sowie die Pferde-Krankenversicherung.

Es gibt noch weitere Versicherungen, die je nach Art und “Beruf” des Pferdes sinnvoll sein können. Informiere dich am Besten bei Spezialisten über die besten Versicherungen für dich und dein Pferd.

Das könnte dich auch interessieren