Vorname Barbara: Übersicht

Alles Wissenswerte zum Vornamen Barbara übersichtlich auf einer Seite aufgeführt.

Die Bedeutung von Barbara:

Griechisch für "Die Fremde" von Barbar. Die alten Griechen nannten damals alle Fremden "Barbaren", weil nur unverständliche Laute (BraBraBra...) aus deren Mund kam. Lateinisch bararus = fremd, ausländisch.

Erklärungen zur Bedeutung anzeigen

Namenstag von Barbara:

Der Name Barbara hat den Namenstag am 4. Dezember. Aber orthodoxe oder evangelische Gedenktage sind uns für Barbara leider unbekannt.


Allgemeines über Barbara:

  • Der Vorname Barbara ist ein Vorname für ein Mädchen
  • Der Name Barbara wurde durch die Verehrung der Heiligen Barbara populär.
  • Als Vorname steht Barbara fast immer für sich alleine, denn nur ungefähr ein bis zwei von 100 Namensträgerinnen führen neben Barbara noch einen oder mehrere Vornamen.
    Beliebte Doppelnamen mit Barbara
  • In der EU ist dieser Vorname ebenfalls ziemlich bekannt und beliebt. Sehr bekannt ist der Vorname beispielsweise auch bei unseren Nachbarn in den Ländern Polen (36. Platz) und Ungarn (auf dem 58. Platz), hier findet sich Barbara in den Geburten-Listen der letzten Jahre weit oben.
    Beliebtheit von Barbara
Mehr Infos über Barbara

Weitere Infos zu Barbara:


Auf Merkzettel notieren
305. Platz:
367 Geburten
84. Platz:
72422 x Barbara

Meinungen, Feedback und Kommentare

Was ist deine Meinung zu dem Vornamen Barbara?

6 Kommentare

  • 1 Beitrag
    Avatar für gast727815
    gast727815
    3
    gast727815: Vor 9 Jahren
    Namenstag von Barbara ist nicht am 1. Februar, sondern am 4. Dezember!
    • 1 Beitrag
      Avatar für gast892070
      gast892070
      0
      gast892070: Vor 8 Jahren
      Das stimmt! 4. Dezember!!
      • 1 Beitrag
        Avatar für Barbara
        Barbara
        0
        Barbara: Vor 8 Jahren
        P) Ich liebe meinen Namen !! und ich hatte nie einen Spitznamen
        • 1 Beitrag
          Avatar für Barbara
          Barbara
          0
          Barbara: Vor 7 Jahren
          Ich finde meinen Namen auch sehr schön. Schon deshalb, weil wenige Frauen meines Jahrgangs - Jüngere schon mal gar nicht - diesen Namen haben. 'Die aus der Fremde kam' passt einfach zu mir.
          • 1 Beitrag
            Avatar für Sebastian
            Sebastian
            0
            Sebastian: Vor 5 Jahren
            Meine Tochter (1 Jahr) habe ich Barbara genannt. Ein traditioneller Name, der inzwischen Seltenheitswert hat ....
            • 1 Beitrag
              Avatar für belli
              belli
              0
              belli: Vor 2 Jahren
              Ich habe eine polnische Betreuerin kennengelernt die Barbara heißt.
              Sie ist ein wirklicher Engel und ich habe mich unheimlich in sie verliebt.

              Jeder kann sich an unserer Diskussion beteiligen! Gib einfach deinen Kommentar und deinen (Fantasie-)Namen ein. Wir behalten uns vor, Einträge bei Verstößen gegen die Netiquette zu löschen!
              Dein Text:
              Dein Name: (oder Login)